Videopremiere: Keshavara stellt sein Alter-Ego „Lil Walter“ vor

Als Sänger der Kölner Indie-Band Timid Tiger ist Keshav Purushotham bekannt geworden. 2016 hat er unter dem Namen Keshavara sein Solo-Debüt veröffentlicht, jetzt präsentiert er ein ebenso groteskes wie magisch verwirrendes Alter-Ego. Seht hier die Videopremiere von „Introducing Lil Walter“.

Videopremiere: Rikas zelebrieren ihren „Tortellini Tuesday“

Mit ihrem „Swabian Samba“, der von mehrstimmigem Gesang und einprägsamen Melodien lebt, gehören Rikas schon jetzt zu den spannendsten Newcomern des nächsten Jahres. Zu ihrer ersten Single „Tortellini Tuesday“ haben sie sehenswertes Musikvideo gedreht – dreieinhalb Minuten kunterbunter Kochspaß. Seht hier die exklusive Videopremiere.

NEUES

FEATURES

Keine Bewegung Festival 2017 Aftermovie und Interviews

Eine Bestandsaufnahme des musikalischen Undergrounds in Deutschland: Keine Bewegung hat am 1. Dezemeber im Festsaal Kreuzberg ein Festival veranstaltet. Schnipo Schranke, Lea Porcelain, Odd Couple, Ilgen-Nur, Neufundland und International Music sorgten für einen abwechslungsreichen Konzertabend. Wir sprachen mit den Bands und Keine Bewegung-Initiator Maurice Summen über das Projekt.

FOTOS

Fotos: Dillon stellt ihr neues Album „Kind“ in Berlin vor

Mit ihrem dritten Album „Kind“ hat Dillon ihren elektronischen Kunst-Pop mit einer neuen Leichtigkeit versehen. Am 16. November hat sie ihre neue Platte im Berliner Silent Green Kulturquartier, einem ehemaligen Krematorium, vorgestellt. Seht hier die Fotos vom Konzert.

Fotos: Fazerdaze live in Berlin

Mit ihrem Debütalbum „Morningside“ hat Amelia Murray alias Fazerdaze Musikliebhaber auch außerhalb ihrer Heimat Neuseeland beeindruckt. Ihre Mischung aus 60s Pop und 90er Shoegaze präsentierte sie am 21. September bei einem großartigen Konzert im Musik & Frieden in Berlin.

INTERVIEWS

Keine Bewegung Festival 2017 Aftermovie und Interviews

Eine Bestandsaufnahme des musikalischen Undergrounds in Deutschland: Keine Bewegung hat am 1. Dezemeber im Festsaal Kreuzberg ein Festival veranstaltet. Schnipo Schranke, Lea Porcelain, Odd Couple, Ilgen-Nur, Neufundland und International Music sorgten für einen abwechslungsreichen Konzertabend. Wir sprachen mit den Bands und Keine Bewegung-Initiator Maurice Summen über das Projekt.

Fjørt im Interview: „Alles will sich gegenseitig töten“

Mit ihrem dritten Album „Couleur“ präsentiert die Post-Hardcore-Band Fjørt ein eindrucksvolles Werk. Dichte und düstere Soundwände liefern die Basis für scharfe Beobachtungen einer sich verändernden Gesellschaft. Am Tag ihrer Album-Veröffentlichung haben wir Sänger Chris Hell und Bassist David Frings in Berlin getroffen.