S O M E D A T E – Für den Fortbestand anspruchsvoller Feierkultur

Allen da draußen, die, wie wir selber auch, ihr Dasein in den ruhigen Gefilden des Thüringer Waldes fristen und sich rastlos auf der fortwährenden Suche nach guter elektronischer Tanzmusik, sowie anspruchsvoller Feierkultur befinden, möchten wir an dieser Stelle, sofern sie nicht schon längst darauf gestoßen sind, die Veranstaltungsreihe und das dazugehörige Imprint „S O M E D A T E“ wärmstens ans Herz legen.

Mit viel Liebe zur Musik und massig Herzblut haben Philip Zeller und Paul Gössler die Feierkultur in den letzen Jahren in Weimar und über die Stadtgrenzen hinaus um ein nicht unerhebliches Stück bereichert. Seit der Gründung ihrer Veranstaltungsreihe erfreuen sich immer mehr Menschen von jung bis alt an den stets detailgetreuen, liebevollen und vor allem musikalisch hochwertigen Partys, egal ob im Club oder draußen in der Natur. Damit leisten die beiden einen, unserer Meinung nach, besonders Wertvollen Beitrag für die gesamte Region. Denn hier zu Lande kommt das einschlägige Lebensgefühl der gemeinsamen Feierei, das einen großen Teil unserer Generation auf wundersame Weise verbindet, leider oftmals zu kurz. Lediglich in Jena ist elektronische Musik bekanntlich seit langem tief verwurzelt, wobei die Szene auch hier zur Zeit etwas eingeschlafen wirkt. Wer sich einen Eindruck verschaffen möchte, was die Veranstaltungen von „S O M E D A T E“ bereithalten, der sollte sich durch den dazugehörigen Blog scrollen, der neben allen Informationen auch viele kunterbunte Fotos von den bisherigen Events bereithält.

Seit 2013 umfasst „S O M E D A T E“ neben der Veranstaltungsreihe auch ein eigenes Label. Die erste und bisher einzige Platte auf „Somedate Records“ liefert Max Goessler mit seiner EP „Slav“. Die drei Tracks, „Slav“, „Yemase“ und „Gion“ bestechen durch eine sehr eigenwillige Komposition, und liefern einen atmosphärischen, düsteren Sound, der nicht zu verachten ist. Überzeugt euch selbst:

Am kommenden Samstag veranstaltet „S O M E D A T E“ ihr viertes OpenAir an bewährter Stelle in Weimar am Ettersberg. Eine Veranstaltung die sich für alle Tanz- und Musikbegeisterten in jedem Fall lohnen wird. Start ist am 07.06. um 12 Uhr, Enden soll das ganze Spektakel genau 24 Stunden später am 08.06. um 12 Uhr. Alle weiteren infos gibts hier.

tumblr_inline_n6cuvvllZp1qjk8rx

 

Auch das glanzvolle, musikalische Programm möchten wir euch an dieser Stelle nicht vorenthalten. Soll ja jeder wissen was ihn erwartet:

STEFFEN BENNEMANN” (HOLGER)

ATEQ“ (GIEGLING)

MAX GOESSLER“ (SOMEDATE)

SWAM:THING“ (SALON ZUR WILDEN RENATE)

DAVE DINGER“ (BACHSTELZEN, KATER HOLZIG)

FRANCIS“ (SOMEDATE)

„ON&BRR“ (MARTIN HOSSBACH)

“SNTZL“ (SOMEDATE)

KONGLORMERAT

HORTKINDERMAFIA

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.