Solid Rotation mit neuer Radiosendung

„Liebe Zuschauer, die Älteren greifen sich nur fassungslos an den Kopf, die Jüngeren stehen total drauf – Techno“. Schon der Einspieler fasst kurz zusammen um was es in der Sendung geht, die von Julius, Jakob und Mail moderiert wird. Auf ihre eigene Art und Weise stellen sie dem Hörer Tracks vor, von denen sie offensichtlich selbst sehr angetan sind, und geben dir zumeist noch eine kleine Anekdote zu Künstler und Label mit auf den Weg. Die zweite Stunde füllen die Jungs, indem sie verschiedene DJs einladen, die direkt im Studio ein einstündiges Set basteln. In der Pilotfolge übernimmt Wuhlfahrt noch selbst, der Mixt der zweiten Ausgabe kommt von MBeck. Die Liebe zur Musik kommt hier in jedem Fall nicht zu kurz und es ist schön zu sehen, dass man dem geschmacklosen Einheitsbrei der deutschen Radiolandschaft durchaus entkommen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.