Angehört: Bergfilm – „Open Home EP“

Die Kölner Band Bergfilm konnte in der jüngeren Vergangenheit mit ihrem organischen Sound für Aufsehen sorgen, am 10. Oktober erscheint die erste EP der Band.

Die Kölner Band Bergfilm konnte in der jüngeren Vergangenheit mit ihrem organischen Sound für Aufsehen sorgen: Ausverkaufte Konzerte in ihrer Heimatstadt Köln und Festivalauftritte beim c/o pop oder auf der Fusion folgten. Am 10. Oktober erscheint die erste EP der Band auf Vinyl. Wir haben uns „Open Home“ angehört:

Bei den Songs von Bergfilm fällt sofort die Stimme von Sänger Arthur Lingk auf, welche die ruhigen, aber teils auch tanzbaren Beats in eine ganz besondere Richtung drückt. Die Band kombiniert warme Synths und Bässe mit verspielten Drums und weiß mit dem EP-Opener “Child” sofort zu überzeugen. Zu „Child“ haben Bergfilm zuletzt auch ein Video veröffentlicht, das im Juni diesen Jahres entstanden ist. Bergfilm haben zum längsten Tag des Jahres, der Sommerwende, „drei Lastwagen voll mit Boxen, Instrumenten, Scheinwerfern und Stromgeneratoren“ beladen und sind dann in einen Wald bei Köln gefahren um zu feiern. Wie das ganze aussah, sieht man hier:

Auf „I Let You Roll“ wissen Arthur Lingk, Christoph Franke, Manuel Rädler und Marian Schürt mit eindrucksvollen Instrumental-Parts zu überzeugen, aber auch die Vocals sind einmal mehr sehr facettenreich, was übrigens für das gesamte Debüt gilt. Immer wieder tauchen beim zweiten Song der EP Höhepunkte auf, die sich dann in ganz verschiedene Richtungen entwickeln. Mit dem folgenden Titeltrack der EP landen Bergfilm einen echten Indie Hit, der noch lange nachhallen kann. “So Wrong” weiß dagegen wegen seiner anfänglichen Ruhe zu überzeugen und bricht zum Schluss doch noch aus.

Bergfilm sind im Oktober auch live zu sehen! Wer erleben möchte, wie die Band ihren Sound ohne Sampler und Computer umsetzt, sollte eins der folgenden Konzerte besuche:

10.10.2014 – Köln – Artheater
22.10.2014 – Hamburg – Molotow (w/ This Void)
23.10.2014 – Hannover – Lux (w/ This Void)
24.10.2014 – Münster – Der Stur (w/ Exchampion)
25.10.2014 – Essen – Hotel Shanghai (w/ This Void)
31.10.2014 – Heidelberg – Actionhouse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.