Julius Gale im Tim Schwerdter Remix

Im Juli hat Julius Gale seine EP „Acapulco“ veröffentlicht, auf der melancholischer Synthie-Pop auf eine eindrucksvolle Stimme trifft. Der Song “No Need To Be Holy” eröffnet das fünf Song starke Werk und nötigt trotz seiner emotionalen Tiefe zum Tanzen. Genau das hat sich wohl auch Tim Schwerdter gedacht, der zu dem Track jetzt einen Remix angefertigt hat. Tim Schwerdter, der normalerweise bei Cro Gitarre spielt, hat den Song in eine interessante Richtung weiterentwickelt und spielt dabei mit spannenden Sounds. Auf der Facebook Seite von Julius Gale gibt es den „No Need To Be Holy“ Remix sogar als Free-Download!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.