Hundreds geben mit „What Remains“ erste Einblicke in ihr neues Album

Im November veröffentlicht das Indie-Pop Duo Hundreds sein neues Album „Wilderness“. Zum Song "What Remains" hat die Band nun ein animiertes Video veröffentlicht.
Foto von J Konrad Schmidt

Hundreds haben im Jahr 2014 mit ihrem Album „Aftermath“ eine vierjährige Pause beendet und gleichzeitig bewiesen, dass sie auf die ganz großen Bühnen gehören. Großartig durchkomponierte, elektronische Popmusik von Philipp Milner trifft auf die einfühlsame Stimme seiner Schwester Eva – das Ergebnis ist eine klare und kraftvolle Soundlandschaft. Besonders die ausgeklügelten Instrumentierungen und Melodien, aber auch stille Pianokompositionen machten „Aftermath“ zu einem eindrucksvollen Werk, das besonders bei Live-Auftritten durch die Unterstützung von Schlagzeuger Florian Wienczny zu voller Entfaltung kam.

Im November 2016 erscheint mit „Wilderness“ nun das dritte Album von Hundreds. Der Song „What Remains“ gibt auch schon erste Einblicke und wurde zusätzlich mit einem animierten Video bedacht. Produzent Lars Nagler greift im Video die fast dystopische Stimmung des Songs in imposanten Szenen auf.

Vor zwei Jahren haben wir Sängerin Eva getroffen und mit ihr über ihre Lieblingsmusik gesprochen.

Hundreds „Wilderness“ Tour 2016:
03.11.2016 – Jena, Kassablanca
04.11.2016 – Leipzig, UT Connewitz
05.11.2016 – Rostock, Peter Weiss Haus
07.11.2016 – Hannover, Kulturzentrum Faust
08.11.2016 – Köln, Stadtgarten
09.11.2016 – München, Ampere
10.11.2016 – Stuttgart, Im Wizemann
11.11.2016 – CH-Zürich, Papiersaal
12.11.2016 – Frankfurt, Zoom
14.11.2016 – Dresden, Beatpol
15.11.2016 – Berlin, Columbia Theater
16.11.2016 – Hamburg, Grünspan
17.11.2016 – Bremen, Lagerhaus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.