Videopremiere: The Planetoids – „The Heat“

Mit einem Sound zwischen groovigem Pop, Indie und Disco präsentieren The Planetoids aus Hannover und Düsseldorf ihre neue Single. Seht hier die exklusive Videopremiere zu "The Heat".

The Planetoids vereinen in ihrer Musik groovigen Pop mit Elementen aus Funk, Indie, Rock und Disco. Im vergangenen Jahr hat die Band um Sänger und Gitarrist Jonas Sercombe, Bassist Piet Charlet, Schlagzeuger Kai Maas und Sven Templin (Keys & Saxophon) bereits die zwei Singles „Up Until Now“ und „Afford It“ veröffentlicht und damit erste Einblicke in ihre ebenso entspannte wie tanzbare Welt gegeben.

Bevor The Planetoids Ende des Sommers ihr Debütalbum „Plutonium“ erscheinen soll, präsentiert die Band schon jetzt ihre neue Single „The Heat“. Im selbstgedrehten Video zum Song gerät ein Fernseher außer Kontrolle und beginnt ein störrisches Eigenleben. Sänger Jonas Sercombe sagt über den Clip:

„Wir haben das mit dem DIY-Zeitalter mal wörtlich genommen: Nach zwei Videos, die in Kollaboration mit wunderbaren externen Kameramännern entstanden sind, wollten wir dieses Mal die alleinige Macht über das Endprodukt haben! Nur das mit dem Schauspielern haben wir uns nicht ganz zugetraut, daher haben wir Shirin mit ins Boot geholt. Shirin war uns fast ein bisschen zu schade für so ein trashiges Stück Kunst, sie sich jedoch glücklicherweise nicht! Was sie uns da auf dem Set geliefert hat, hat all unsere Erwartungen übertroffen.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.