DIFFUS präsentiert: Palace Winter auf Tour

Carl Coleman und Caspar Hesselager aka Palace Winter bespielen derzeit mit ihrem noch jungen Debütalbum zahlreiche europäische Bühnen. „Waiting for the World to turn“ ist eine vielversprechende Symbiose aus Synthie-Pop und Indie-Gitarrensound. Das Ganze gibt es im Oktober auch in Deutschland zu hören - präsentiert von DIFFUS.
Foto von Robert Lund

Neun Songs für einen verregneten Sonntagnachmittag – so oder so ähnlich könnte man das aktuelle Produkt des dänisch-australischen Bandprojektes Palace Winter zusammenfassen. Seit Ende 2013 machen Carl und Caspar zusammen Musik. Nach der „Medication“ EP aus dem Jahr 2015, ist im Juni diesen Jahres nun das erste Album der Band erschienen.

Flächige Synthie-Sounds gepaart mit einprägsamen Gitarrenriffs betten die melancholisch-träumerische Stimme Colemans ein. Dabei funktionieren die Titel „Hearts to Kill“ und „Positron“, wie die Mehrzahl der Songs, als treibendes und poppiges Gegenstück zu den wenigen, atmosphärischen Songs. Wer möglichst schnell einen Eindruck von dem musikalischen Spektrum der Band gewinnen möchte, hört sich den in zwei Songs verpackten Ausklang des Debüts an. „Dependance“ und „Independence“ fassen in gut sieben Minuten all das zusammen, was Palace Winter ausmacht: wabernde Keys und hallende Vocals, aber auch prägnante Riffs auf treibende Drums.

Im Oktober kommen Palace Winter nach Deutschland:

30.10.16 – Hamburg, Häkken
31.10.16 – Berlin, Kantine Berghain

Wir präsentieren die Tour von Palace Winter und verlosen 2×2 Tickets. Wie ihr gewinnen könnt? Gefällt mir drücken und das Formular ausfüllen.
Einsendeschluss ist der 25.10.2016. Es gelten unsere Teilnahmebedingungen!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.