Urban Homes kündigen ihr neues Album an

Mehr als vier Jahre nach dem Release ihres beeindruckenden Debüts "Centres" kehrt das Kölner Trio Urban Homes am 18. November mit einem neuen Album zurück. Seht hier den Albumteaser zu "Jams" und hört den warmen Sommerhit "Diggin' Deep (Luv Jam)".
Foto von Heide Prange

Benjamin Riedl von Pttrns, Stephan Weinand von Yage und Oliver Bersin von Airpeople haben sich bereits im Jahr 2008 zu der Band Urban Homes zusammengeschlossen. Anfangs präsentierte das Trio noch instrumentale Post-Punk-Sounds, wagte sich dann aber mit einem Drumcomputer im Rücken immer weiter in elektronischere Gefilde vor. Im Jahr 2012 haben Urban Homes ihr Debütalbum „Centres“ beim geschmackssicheren Leipziger Label Altin Village & Mine veröffentlicht und mit einer Kombination aus federnden House-Sounds und Dub-, Krautrock-, Balearic- sowie Disco-Einflüssen einen ganz eigenen Stil gefunden.

In den letzten drei Jahren wurde es ruhiger um das Trio, denn in einem fensterlosen Raum im Osten Kölns wurde an neuem Material gearbeitet. Entstanden sind dabei 13 Songs, die auf Mitschnitte von gemeinschaftlichen, MIDI- und Hardwarebasierten Jam-Sessions zurückgehen. Folgerichtig bekam das neue Album von Urban Homes auch den Namen „Jams“, der sich auch in Teilen von Songtiteln wie „Hectic Jam“, „Acid Jam“ oder „Space Jam“ fortsetzt. Nachdem Urban Homes ihre Songs in dem langen Aufnahmeprozess immer wieder überarbeitet und mit zusätzlichem Gesang von Hanitra Wagner (Ωracles, Die Heiterkeit) angereichert haben, ist ein elektrisierendes Dance-Album entstanden. Nachdem bereits vor einigen Wochen der erste Song „Diggin‘ Deep (Luv Jam)“ veröffentlicht wurde, präsentiert die Band nun auch einen Videoteaser zu ihrem kommenden Album.

Seht hier den Videoteaser zu „Jams“ (erscheint am 18. November 2016):

Hört hier den Song „Diggin‘ Deep (Luv Jam)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.