Videopremiere: Las Kellies – „Summer Breeze“

Im Oktober erscheint mit „Friends & Lovers“ das vierte Album der argentinischen Post-Punk und Dub-Wave Grrrl-Band Las Kellies. Seht hier die Premiere des sonnengetränkten Musikvideos zu „Summer Breeze“.
Las Kellies Pressefoto

Las Kellies haben sich im Jahr 2005 in Buenos Aires gegründet und in der Folgezeit mit ihrer besonderen Mischung aus New Wave, Dub-Sounds, Garage-Psych-Pop und Post-Punk auf sich aufmerksam gemacht. Der intensive, sirenenhafte Gesang und das treibende Gitarrengeschrammel von Silvina Kelly und Cecilia Kelly brachten der Band zunächst einige Erfolge in Argentinien ein, mit den Alben „Kellies“ (2011) und „Total Exposure“ (2013) eroberten sie aber auch Europa – was nicht viele lateinamerikanische Bands von sich behaupten können.

Für ihr neues Album „Friends & Lovers“ haben sich Las Kellies mit Manuela Ducatenzeiler am Bass Verstärkung geholt und ihren Sound etwas verändert: die härteren Dub-Sounds der letzten Platte sind groovigen Elementen gewichen. Dazu präsentiert das Trio in Mitten von klirrenden Gitarren äußerst melodische Psych-Pop-Hymnen, die an vielen Stellen zum Tanzen einladen. Bevor am 14. Oktober 2016 das neue Album von Las Kellies erscheint, feiert heute das Musikvideo zur aktuellen Single „Summer Breeze“ bei uns Premiere. Passend zum Titel und Sound des Songs performt die Band darin an einem Strand, sonnendurchtränkte VHS-Bilder dürfen dabei natürlich nicht fehlen.

Seht hier das Video zu „Summer Breeze“

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.