Raketenstart: Flut fliegen in ihrem neuen Musikvideo „Sterne“ ins All

Flut holen mit ihrer Musik die 1980er Jahre zurück und stellen auf ihrer aktuellen "Nachtschicht" EP unter Beweis, warum sie zu den spannendsten Bands aus Österreich gehören. Jetzt haben sie ein großartiges Video zu ihrem Song "Sterne" veröffentlicht.
Still aus dem Musikvideo "Sterne"

Mit Vokuhila, VHS-Optik und Bomberjacken haben sich Flut in ihrem ersten Musikvideo „Tiefschlaf“ präsentiert. Die Band aus dem österreichischen Linz spielt mit der Ästhetik der 1980er-Jahre und es halten Synthesizer und Vocoder Einzug in die Single, die im Jahr 2015 auch auf Kassette veröffentlicht wurde. „Auf uns üben die verschiedenen Klänge, die Art und Weise der Kompositionen, aber auch visuelle Stilelemente eine gewisse Faszination aus“ beschreiben die Mitglieder der Band damals in unserem Interview und erklären, dass sie sich nicht nur einigen Elemente aus ihrem Lieblingsjahrzehnt bedienen, sondern „noch weiter dieser Welt widmen“ wollen.

Mittlerweile haben Flut ihre „Nachtschicht“ EP veröffentlicht. Darauf folgt die Band Künstlern wie Spliff oder Steinwolke und transportiert mit sphärischen Synth-Sounds, mitreißenden Drums und bombastischen Gitarrenklängen die Neue Deutsche Welle ins Jahr 2017. Songs wie „Linz bei Nacht“ oder „Splitter aus Glas“ bewegen sich zwischen mitreißendem Stadionrock und nostalgischem Synth-Pop, dabei erzählt das Quintett Geschichten von Raubüberfällen oder Flügen ins All.

„Nicht gefragt – Raketenstart!“ rufen Flut im Lied „Sterne“ und passend dazu haben sie auch ihr neues Musikvideo bebildert. Ein Space-Kontrollraum mit blinkenden Knöpfen, der Aufmacher einer Nachrichtensendung, eine hektische Pressekonferenz und ein eindringlicher Gesundheitscheck kündigen den anstehenden Flug von Sänger Johan Paulusberger ins All an. Unterstützt wird er dabei von einem Team aus Raumfahrern – den übrigen Mitgliedern der Band Flut. Das großartige Video zu „Sterne“ wurde wie schon die vorausgegangenen Clips von der Band selbst konzipiert, Schnitt und Regie übernahm Manuel Hauer.

Seht hier das Musikvideo „Sterne“:

Im April sind Flut auf Tour in Deutschland – präsentiert von DIFFUS.

18.04.17 – Mainz, Schon Schön
19.04.17 – München, Unter Deck
20.04.17 – Hamburg, Hanseplatte (Keine Bewegung Teil 1)
21.04.17 – Haldern, Haldern Pop Bar
22.04.17 – Berlin, Acud Macht Neu (ALDERAAN_series)

Wir präsentieren die Tour von Flut und verlosen je 1×2 Tickets für die Konzerte in Deutschland. Wie ihr gewinnen könnt? Gefällt mir drücken und das Formular ausfüllen.
Einsendeschluss ist der 15.4.2017. Es gelten unsere Teilnahmebedingungen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.