DIFFUS präsentiert: Max Richard Leßmann geht auf „Liebe in Zeiten der Follower Tour“

Max Richard Leßmann von Vierkanttretlager veröffentlicht im Juli sein erstes Soloalbum "Liebe in Zeiten der Follower", auf dem er Oden an das Leben und die pure Romantik zelebriert. Im Herbst geht er auf Tour. Wir präsentieren die Konzerte und verlosen Tickets.
Max Richard Leßmann, Foto von Ingo Petramer

Max Richard Leßmann erlangte als Sänger der Husumer Indie-Rock-Band Vierkanttretlager Bekanntheit. Mit „Die Natur greift an“ aus dem Jahr 2012 sowie „Krieg und Krieg“ aus dem Jahr 2015 präsentierten er und seine Bandkollegen zwei eindrucksvolle Alben und traten damit unter anderem im Vorprogramm von Casper und Kraftklub auf. Leßmann sorgte neben seiner Rolle bei Vierkanttretlager aber immer wieder auch als Texter für Künstler wie Prinz Pi, OK Kid oder Madsen für Aufsehen und zeigte, welch herausragende sprachlichen Mittel in ihm schlummern.

Als Leßmann Ende 2012 einen Liebesbrief an seine Freundin schreibt, die gerade an das andere Ende von Europa gezogen ist, beginnt die Geschichte seines ersten Soloalbums „Liebe in Zeiten der Follower“ (erscheint am 21. Juli 2017 ). Er beendet den Brief mit einem Gedicht und noch bevor er mit dem Text fertig ist, bemerkt er, dass es sich eigentlich um einen Songtext handelt – den Text zu „Ich wünschte“. Zusammen mit Sebastian und Johannes Madsen arbeitet Leßmann in der Folge die Lieder für sein Soloprojekt aus. Es entstehen Songs wie „Spuren auf dem Mond“ oder „Mann im Stream“, die sich an Elementen des Swing, Chanson und der jüdisch geprägten Populärkultur der Weimarer Republik orientieren. Leßmann selbst nennt seine Stücke „romantische Stimmungslieder und Gassenhauer“.

Zusammen mit seiner Band verpackte Leßmann schon bei seinem ersten Konzert Texte wie „Sie trinkt, sie raucht, sie riecht gut. Sie sieht ein bisschen so aus wie Brigitte Bardot“ oder „Seit du da bist, kenn ich keine noch so kleine Langeweile“ in eine Show, bei der sogar ein kraftvolles Bläser-Duo nicht fehlen durfte. Weitere Einblicke in die Live-Qualitäten von Max Richard Leßmann gibt es auf seiner ersten Solo-Tour im Herbst – präsentiert von DIFFUS.

25.11. Köln – Studio 672
26.11. Essen – Hotel Shanghai
27.11. München – Milla
28.11. Berlin – Musik & Frieden
30.11. Hamburg – Nochtspeicher

Wir verlosen 2×2 Tickets für die Tour von Max Richard Leßmann. Wie ihr gewinnen könnt? Gefällt mir drücken und das Formular ausfüllen.
Einsendeschluss ist der 1.11.2017. Es gelten unsere Teilnahmebedingungen!