Make Folk Music Great Again: Jon And Roy aus Kanada zeigen Musikvideo zu „Runner“

"The Road Ahead Is Golden" heißt das neue und siebte Album der kanadischen Folk-Band Jon And Roy. In ihrer Heimat gehören sie schon lange zu den festen Größen der Musikszene, das wollen sie nun auch in Europa erreichen. Seht hier das Musikvideo zu "Runner".
Foto von Kim Jay

Folk Music hat in den vergangenen Jahren eine interessante Entwicklung hingelegt: Durch Bands wie Mumford & Sons, Of Monsters and Men oder The Lumineers rückte sie ins Zentrum des Pop-Geschäftes, sogar ein Grammy wurde für das Album „Babel“ verliehen. In der Folge zogen Banjos, unbändiges Gefiedel und handgemachte Klänge den Hass einer ganzen Szene auf sich. Sogar Marcus Mumford und seine Band legten darauf hin die stets munteren und gleichzeitig andächtigen Klänge ab und präsentierten auf ihrem dritten Album breitspurigen Stadion-Rock. Ganz unbeeindruckt davon geben sich die Kanadier Jon And Roy: Mit einer Prise Nostalgie und der angemessenen Ruhe zelebrieren sie auf ihrem neuen und siebten Album „The Road Ahead Is Golden“ eine beeindruckend zeitlose Variante des Folk-Rock.

Folk ist musikalisch vielleicht nicht unbedingt catchy oder hip, wenn Jon And Roy jedoch mit Akustikgitarre, reduziertem Schlagzeug und ruhigem Gesang Geschichten von schwierigen Beziehungen erzählen, darf man das alles für eine Zeit lang vergessen. Seit ihrer Gründung im Jahr 2003 funktioniert dieser Ansatz für Jon And Roy sehr gut. Entgegen allem Anschein verbirgt sich hinter dem Bandnamen allerdings kein Duo, sondern die Band von Jon Middleton, Roy Vizer und Louis Sadava. In ihrer Heimat gehört das Trio bereits seit Längerem zu den festen Größen der Musiklandschaft – das soll sich nun auch in Europa einstellen.

Zu ihrer aktuellen Single „Runner“ haben Jon And Roy passend zum Albumrelease ein sehenswertes Musikvideo veröffentlicht, für das sie Jogginganzüge übergestreift haben, um mit einem weiteren Mann durch Wald, Wiesen und Straßen zu joggen.

Seht hier das Musikvideo zu „Runner“: