Tanz in den Untergang: Casper und Drangsal singen „Keine Angst“

Casper veröffentlicht am 1. September 2017 sein neues Album "Lang Lebe der Tod". Für seine neue Single "Keine Angst" hat er mit Drangsal zusammengearbeitet. Seht hier das beeindruckende Musikvideo zum Song, in dem wir beim Tanz in den Untergang zusehen dürfen.
Still aus dem Musikvideo "Keine Angst"

Als Casper im Jahr 2013 sein umjubeltes Album „Hinterland“ veröffentlicht, bezeichnet er den bis dato unbekannten Musiker Drangsal als das nächste große Ding und wählt dessen frühe Demo-Version von „Allan Align“ in die Liste seiner Top 5 Songs des Jahres. Kein Zufall, schließlich haben sich beide zuvor in Mannheim kennen und schätzen gelernt. Casper arbeitet zu diesem Zeitpunkt zusammen mit Produzent Markus Ganter an seinem Album, der wiederum wohnt mit Mitgliedern der Band Sizarr zusammen. Drangsal alias Max Gruber stammt ebenso wie Sizarr aus der Pfalz, eins kam zum Anderen und schließlich wird Gruber Stammgast in Mannheim. Drei weitere Jahre sollten jedoch vergehen, ehe Drangsal mit „Harieschaim“ sein Debütalbum veröffentlicht – mit Markus Ganter als Produzent. Eine großartige Erfolgsgeschichte ließ nicht lange auf sich warten und von Spiegel bis Tagesschau prasselten Lobeshymen auf den Musiker aus Landau und seine Mischung aus Postpunk und Synthpop ein. Dazu gewann Drangsal den Preis für Popkultur als „hoffnungsvollster Newcomer 2016″.

Nachdem Casper den noch jungen Drangsal und seine frühen Songs in Mannheim entdeckt hat, war es fast zu erwarten, dass er ihn nach dem Release von „Harieschaim“ auch als Support auf seine Tour einladen würde. Bei der „Lang Lebe der Tod Tour“ im Herbst 2016 eröffnete Max Gruber mit seiner Band die Konzerthallen für Casper, bei einigen Konzerten (und zuletzt beim Hurricane und Southside Festival) performten sie außerdem den bisher unveröffentlichten gemeinsamen Song „Keine Angst“.

Bereits einen Monat nach der Veröffentlichung von „Sirenen“ präsentiert Casper „Keine Angst“ nun als offizielle Single seines kommenden Albums „Lang Lebe Der Tod“, das am 1. September erscheinen wird. Im Gegensatz zu den bisher veröffentlichten Liedern der Platte entwickelt sich „Keine Angst“ mit seinen treibend wavigen Basslinien, Post Punk-Anleihen und einem catchy Chorus innerhalb kürzester Zeit zu einem einprägsamen Hit. Im dazugehörigen Musikvideo treten Casper und Drangsal als Tanzkapelle auf, die einer Gruppe junger Menschen beim Tanz in den Untergang beisteht.

Seht hier das Musikvideo zu „Keine Angst“:

ks-merch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.