DIFFUS präsentiert: Skinny Living gehen mit ihrem souligen Indie-Pop auf Tour

Irgendwo zwischen dem Leben am Existenzminimum und Aufnahmesessions in den Abbey Road Studios nehmen Skinny Living ihren Platz ein. Das Ergebnis des Aufeinandertreffens dieser beiden Extreme ist moderner Folk-Pop, mit dem die Band im kommenden Oktober auf Tour geht. Wir präsentieren die Konzerte und verlosen Tickets.
Pressefoto von Skinny Living

„Living on almost nothing“ ist der ausformulierte Gedanke, der eigentlich hinter dem zweisilbigen Bandnamen Skinny Living steckt und die ersten Jahre der Bandgeschichte der vier Jungs aus West Yorkshire zusammenfassen soll. Geprägt von bescheidenen Lebensumständen, zahlreichen Nebenjobs und dem Drang Musik zu machen, haben sich Skinny Living mittels Crowdfounding eine Aufnahmesession in den Abbey Road Studios ermöglichen können, aus der „3“, die bisher einzige EP der Band hervorging.

Mitte Juni erschien mit der Single „Why“ dann der erste Vorgeschmack auf das kommende Album der Band. Ungewöhnlich für den eigentlichen Sound für Skinny Living, treten an die Stelle von sanften Gitarrenriffs, klare, melancholische Klavierakkorde, die die musikalische Neuerscheinung fast schon hymnenhaft daherkommen lassen. In einem NME-Interview erzählt Frontmann Ryan Johnston über den Song: „It’s a really personal song for me – about a time in my life where my sister played a big part in helping me out of a space that I was in mentally that wasn’t the greatest place to be.“

Im Oktober gehen Skinny Living mit ihren Songs auf eine kleine Clubtour durch Deutschland – präsentiert von DIFFUS.

17.10.17 – Berlin, Musik & Frieden
18.10.17 – Hamburg, Mojo Jazz Café

Wir präsentieren die Tour von Skinny Living und verlosen 2×2 Tickets für die Konzerte. Wie ihr gewinnen könnt? Gefällt mir drücken und das Formular ausfüllen.
Einsendeschluss ist der 12.10.2017. Es gelten unsere Teilnahmebedingungen!