DIFFUS präsentiert: Kafka Tamura setzen mit „Find Me Well“ ihren reduzierten Pop fort und gehen auf Tour

Nach der Veröffentlichung ihres Debütalbums im Jahr 2015 sind Kafka Tamura mit ihrer reduzierten neuen Single "Find Me Well" zurück. Passend dazu geht die Band im Herbst auf Tour. Wir präsentieren die Konzerte und verlosen Tickets.
Foto von Julia Hönemann

Die aus dem englischen Southampton stammende Emma Bradshaw war gerade einmal 16 Jahre alt, als sie erste Songs bei Soundcloud hochlud. Auf diese stießen die beiden Leipziger Musiker Patrick Bongers und Gabriel Häuser. Begeistert von Emmas einzigartig zerbrechlicher Stimme schrieben sie der Sängerin eine Nachricht, diese nahm in der Folge von zu Hause einige Vocals auf, weitere Aufnahme gingen hin und her und schließlich war die Band Kafka Tamura geboren. Nach einer erste EP ist im Jahr 2015 das Debütalbum „Nothing to Everyone“ erschienen, mit dem das Trio einige Aufmerksamkeit auf sich zog. Ihre reduzierten Songs leben von sanften Pianoklängen, dezenter Elektronik sowie melancholischen Texten und begeisterten zum Beispiel auch Milky Chance, mit denen die Band auf Tour ging.

Mittlerweile sind Emma und Gabriel nach Berlin gezogen, von wo aus sie die Band als Duo weiterführen. Laut ihrer Pressemeldung fühle es sich gut an, endlich in der selben Stadt zu leben und ohne Umwege an den gemeinsamen Songs arbeiten zu kommen. „Alles fühlt sich natürlicher an und die Dynamik innerhalb der Band ist toll – trotzdem nehmen wir uns die Zeit uns neu zu entdecken, die Songs auf natürliche Weise entstehen zu lassen.“ Anfang dieses Jahres haben Kafka Tamura mit dem Produzenten Eliot James, der unter anderem schon mit Two Door Cinema Club oder Kaiser Chiefs zusammengearbeitet hat, im Studio neue Songs aufgenommen, dabei ist auch die aktuelle Single „Find Me Well“ entstanden. Der Song schließt an vorausgegangene Veröffentlichungen der Band an und entwickelt sich durch seine hervorragende Produktion und Eindringlichkeit zu einem bemerkenswerten Popsong.

Sängerin Emma sagt über das Stück: „Für uns ist ‚Find Me Well‘ ein neuer Beginn, mit diesem Song sind wir zu 100 Prozent wir selbst. Es geht darum, mit schwierigen Situationen fertig zu werden und daran zu wachsen. Er ist voller Wut und Traurigkeit, aber mindestens ebensoviel Freude und Vertrauen. Wir hoffen, dass jeder sich selbst und seine eigenen Erfahrungen in dem Song wiederfinden kann und überlassen die weitere Interpretation jedem individuell.“

Seht hier das Musikvideo zu „Find Me Well“:

Mit neuer Musik kehren Kafka Tamura in diesem Herbst auf die Bühne zurück – präsentiert von DIFFUS.

26.09.2017 – Düsseldorf, FFT
27.09.2017 – Ulm, Roxy
28.09.2017 – Karlsruhe, Substage
29.09.2017 – Frankfurt, Lotte Lindenberg
30.09.2017 – Magdeburg, Volksbad Buckau
01.10.2017 – Hannover, Béi Chéz Heinz
02.10.2017 – Hamburg, Uebel & Gefährlich Turmzimmer
05.10.2017 – Schaffhausen (CH), TapTab
06.10.2017 – Baden (CH), Werkk Kulturlokal
09.10.2017 – Wien (AT), B72
10.10.2017 – Nürnberg, MuZClub
11.10.2017 – Dresden, Ostpol
12.10.2017 – Leipzig, Täubchenthal
13.10.2017 – Stuttgart, Merlin
14.10.2017 – München, Milla
15.10.2017 – Berlin, Privatclub

Wir präsentieren die Tour von Kafka Tamura und verlosen 2×2 Tickets für die Konzerte. Wie ihr gewinnen könnt? Gefällt mir drücken und das Formular ausfüllen.
Einsendeschluss ist der 18.9.2017. Es gelten unsere Teilnahmebedingungen!