DIFFUS präsentiert: Kraftklub spielen 2018 „Kein Sommer Für Niemand“ Open Airs

Im Juni haben Kraftklub ihr drittes Album „Keine Nacht Für Niemand“ veröffentlicht. An zahlreichen geheimen Gastfeatures, abwechslungsreicheren Klängen und hitzigen Diskussionen um einzelne Songs wurde einmal mehr deutlich, dass die Band aus Karl-Marx-Stadt alle Erwartungshaltungen noch einmal übertroffen hat. Im Sommer 2018 spielen Kraftklub zwei Freiluftkonzerte in Berlin und Dresden - präsentiert von DIFFUS.
Foto von Philipp Gladsome

Dass sich Kraftklub nach der Veröffentlichung ihres neuen Albums „Keine Nacht Für Niemand“ wie Ton Steine Scherben nach „Keine Macht Für Niemand“ auf einen Bauernhof zurückziehen, ist unwahrscheinlich. Obwohl sie sich nach sieben Jahren, über 500.000 Facebook-Likes, der fünften Ausgabe des Kosmonaut Festivals und drei Nummer-Eins-Alben zurücklehnen könnten, sind die Karl-Marx-Städter am Plan, eine „richtige Pause“ zu machen, schon letztes Jahr gescheitert: „Wie so Motten zum Licht hat es uns wieder zum Proberaum gezogen“, erzählt Felix in unserem großen Interview. Fans und Label ließen sie von der Arbeit an der neuen Platte erstmal nichts wissen, um einer Erwartungshaltung, wie sie vor „In Schwarz“ auf ihnen lastete, zu entkommen. Was sich auf „Keine Nacht Für Niemand“ auszahlt: zahlreiche geheime Gastfeatures gibt es zu entdecken, musikalisch ist die Platte abwechslungsreicher als die beiden Vorgänger zusammen und ein paar hitzige Diskussionen um Inhalte („Dein Lied“) sollte es eigentlich öfter geben.

Aber auch nach dem Album-Release ist keine Zeit für Entspannung: Neben der anstehenden Herbst-Tournee kündigen Kraftklub nun zwei spektakuläre Freiluftkonzerte für 2018 an. „Kein Sommer für Niemand“ heißt es am 4. August 2018 in der Berliner Kindl-Bühne Wuhlheide sowie am 25. August am Dresdner Elbufer.

Kraftklub „Kein Sommer für Niemand“ Freiluftkonzerte – präsentiert von DIFFUS:
04.08.2018 Berlin, Kindl-Bühne Wuhlheide
25.08.2018 Dresden, Elbufer
Tickets gibt es ab dem 25. August, 12:00 Uhr exklusiv auf Krasserstoff.com.

Seht hier unser großes Videointerview mit Kraftklub zu „Keine Nacht für Niemand“:

ks-merch