Auf dem Weg zur Zehntelmillion: Haiyti mit neuer Single und Album-Ankündigung

Was macht eigentlich Haiyti? Ein Album, zum Beispiel. Nach gleich drei Veröffentlichungen im Frühjahr dieses Jahres hielt sich die aufstrebende Newcomerin verhältnismäßig lange bedeckt – allerdings nur, um nun fulminant ihr Major-Debüt anzukündigen.
Still aus dem Musikvideo zu "100.000 Fans"

Es ist so weit, Haiyti veröffentlicht ihr Major-Debüt. Was für viele Musiker den ersten Schritt in die unüberschaubare Musikbranche bedeutet, ist bei ihr allerdings eher Formsache. So ziert Haiytis lange Diskographie längst eine bunte Reihe an Releaseformen – seien es Tapes, EPs oder nischige Longplayer, die sie noch vor ihrem Durchbruch im Eigenvertrieb an die damals sehr überschaubare Fanbase vertickte. Für „Montenegro Zero“ erhält die Hamburgerin jetzt Rückenwind von Universal-Ableger Vertigo Berlin. Was das bedeutet? Offenbar sichtbar mehr Struktur. Nach mehreren nahezu konspirativ angekündigten Releases erhält das neue Album gleich drei Monate im Voraus ein Releasedatum. Mit Deluxebox. Und allem Drum und Dran.

Zum Auftakt gibt es nebst Introduction von Deutschrap-Interviewmaster MC Bogy höchstpersönlich ein würdiges Musikvideo zu „100.000 Fans“, der ersten Single des Albums. Ein bisschen Grimes, ein bisschen Lady Gaga und ein bisschen M.I.A. ist es geworden, dazu ein greller Sound und ein markiges Instrumental des Kitschkrieg-Trios. Wer Haiytis Art bislang schon zu experimentell fand, dürfte mit dem neuesten Track ebenfalls seine Schwierigkeiten haben. Allen anderen sei ein Blick auf den wirren Videomix aus Glamour und Lo-Fi-Ästhetik wärmstens empfohlen.

Ich hab hunderttausend Fans, die mich noch nicht kenn‘

Trotz Plattenbesprechungen in Der Zeit, wohlwollenden Lobeshymnen seitens der großen HipHop-Magazine und ausverkauften Konzerten, Haiyti ist immer noch ein bisschen Geheimtipp, ein bisschen Untergrund. Fragt sich, ob ihr mit „Montenegro Zero“ nun der Sprung in den Mainstream gelingt. Und ob sie das überhaupt will. Die Auflösung gibt es am 12. Januar.

Seht hier das neue Musikvideo zu „100.000 Fans“: