Die besten Songs des Monats

Princess Nokia – Flava

Princess Nokia kommt immer noch nicht über den Status des Geheimtipps hinaus, dabei hat sie mit ihrer Message und ihrem Talent das perfekte Potential, sich im testosterongeschwängerten Rapzirkus mit ihrem Queer-Rap zu etablieren. Im Oktober 2016 erschien ihre erste EP „1992“, als Deluxeversion wurde diese mit sieben neuen Tracks vor Kurzem erneut veröffentlicht. Einer dieser neuen Tracks ist „Flava“. Das Video wurde von ihr selbst produziert, zu Beginn gibt es einen Kurzfilm mit einer beeindruckenden Rede über Diskriminierung und Akzeptanz. Destiny Nicole Frasquer aka Princess Nokia hat nicht nur das Talent für gute Texte mit wichtigem Inhalt, in „Flava“ zeigt sie, dass sie ihre Botschaft auch mit einem super Flow übermitteln kann.