DIFFUS präsentiert: Isolation Berlin veröffentlichen neue Single „Kicks“ und gehen auf Tour

Alles schon geliebt, gehasst und gesehen – nichts taugt, alles langweilt. So zumindest geht es den vier Jungs von Isolation Berlin, die ihrer Wut über Eintönigkeit und Alltagstrott in ihrer aktuellen Single "Kicks" Luft machen. Wir präsentieren die anstehende Tour und verlosen Tickets.
Isolation Berlin, Foto von Benjamin Schieck

Flackerndes Licht, klirrende Gitarren und allem voran Frontmann Tobi Bamborschke, dessen trotzige Absage an sämtlich Gewöhnliches und Bekanntes wie eine Rundum-Abrechnung mit der eigenen Vergangenheit und allem Erlebten wirkt. Statt dem Vertrauten zu frönen, soll alles anders und aufregender werden. Die Suche nach neuer Euphorie und dem noch nie dagewesenen, manifestieren Isolation Berlin im Titel ihres neuen Songs „Kicks“. Nach was genau gesucht wird, bleibt auch nach gut drei Minuten Aufruhr im Indie-Rock-Gewand unbeantwortet, fest steht nur: Nichts von dem Aufgezählten ist gut so wie es ist, nichts ist zufriedenstellend. Vermutlich auch nicht die Kategorisierung Indie-Rock.

Das Anfang November veröffentliche „Kicks“ ist damit nicht nur Musik gewordene Rebellion, sondern auch erster Vorbote auf das im nächsten Jahr erscheinende, dritte Album der Band „Vergifte dich“ (erscheint am 23. Februar 2018). Obwohl anstelle des Begriffes Vorbote, die Umschreibung akustisches Ausrufezeichen noch viel treffender wäre. Denn Bamborschkes Texte sind auch auf „Kicks“ gewohnt klar, gerade heraus und gnadenlos ehrlich. Gedacht, gesagt, ohne Rücksicht auf irgendwas oder wen. Zum Glück. Denn neben der musikalisch akribischen Inszenierung der melancholischen Gefühle, die Isolation Berlin bevorzugt besingen oder beschreien, ist es gerade die Ehrlichkeit, die sich als Markenzeichen der Band etabliert hat. Eine schonungslos kluge Fortsetzung der bisher geforderten Kicks – nichts anderes bleibt daher von der kommenden Platte zu erwarten.

Seht hier das Musikvideo zu „Kicks“:

Im Frühjahr 2018 gehen Isolation mit ihrem kommenden Album „Vergifte Dich“ auf Tour, im Gepäck werden sie sicherlich neben alten Hits wie „Alles Grau“, „Fahr Weg“ oder „Schlachtensee“ auch einige „K-K-K-Kicks“ haben.

Tourdaten:
15.03. Potsdam – Waschhaus *
16.03. Hannover – Cafe Glocksee *
17.03. Bremen – Tower *
21.03. Weinheim – Cafe Central *
22.03. Frankfurt – Zoom Club *
23.03. Reutlingen – franz.K *

04.04. A-Wien – Fluc
05.04. A-Salzburg – Rockhouse
06.04. A-Gleisdorf – Forum Kloster
07.04. Zwickau – Alter Gasometer
11.04. Rostock – Helgas Stadtpalast **
12.04. Hamburg – Uebel & Gefährlich **
13.04. Köln – Luxor **
18.04. Chemnitz – Atomino *
20.04. Augsburg – Musikkantine *
21.04. Passau – Zeughaus *
25.04. Nürnberg – MUZclub *
26.04. CH-Luzern – Sedel *
27.04. CH-Bern – Dachstock *
28.04. CH-Zürich – Mascotte *
29.04. München – Hansa39 *
30.04. Regensburg – Alte Mälzerei *

01.05. Dresden – Groovestation *
02.05. Fulda – Kulturkeller *
03.05. Essen – Zeche Carl *
04.05. Göttingen – Musa *
05.05. Münster – Gleis 22 *
11.05. Leipzig – Naumanns *
12.05. Berlin – Astra Kulturhaus *
23.05. Düsseldorf – Zakk *
24.05. Wiesbaden – Schlachthof *
25.05. Lingen – Alter Schlachthof *
26.05. Leer – JuZ *

* Support: Swutscher
** Support: Erregung Öffentlicher Erregung

Wir präsentieren die anstehende Tournee von Isolation Berlin und verlosen 5×2 Tickets. Wie ihr gewinnen könnt? Gefällt mir drücken und das Formular ausfüllen.
Einsendeschluss ist der 1.5.2018. Es gelten unsere Teilnahmebedingungen!