Die besten Songs des Monats

Mavi Phoenix – White Polo

Die österreichische Musikerin Mavi Phoenix stellen wir seit langem bereits immer wieder ausführlich vor. Ihr Style aus Trap, LoFi-RnB und Pop ist zeitgemäß und wirkt trotzdem an keiner Stelle so, als wäre er lediglich kopiert. Die Sängerin klingt wie ein kommender internationaler Star, mit ihren Songs hat die das nötige Potential voll durchzustarten. Sie selbst ist sich ihrem Talent überaus bewusst und zielt mit einer Art 10-Jahres-Plan bereits auf ihre Grammy-Nominierung. Bis dahin ist allerdings noch genügend Zeit, in welcher uns Mavi Phoenix weiter mit unglaublich guter Musik begeistern kann. Der Song „White Polo“ beinhaltet alles, was ein hochmoderner Popsong haben muss: Autotune-durchsetzte und gepitchte Vocals, welche die Grenzen zwischen Rap und Gesang auflösen, ein skizzenhafter Beat, welcher an Frank Ocean erinnert und dazu klassische 808-Drums. Und obwohl hörbar ist, welche Künstler Mavi Phoenix am meisten beeinflussen, gibt sie den Songs mit ihrem Style einen eigenen Charakter. Wer genau aufgepasst hat, konnte den Song auch schon in unserem Videoportrait Anfang des Jahres hören.

Es ist einfach unglaublich spannend, was für talentierte Musiker und Musikerinnen aus Österreich Potential besitzen, groß und bekannt zu werden. Nachdem vor allem Wanda und Bilderbuch in den letzten Jahren für Aufruhr sorgten und sich in den oberen Riegen der Charts etabliert haben, wird 2018 das Jahr für Mavi Phoenix.