Spotlight Norwegen: Die fünf spannendsten Künstler

Wir stellen die spannendsten Künstler aus Norwegen vor. Mit dabei: Sigrid, dePresno, Kjartan Lauritzen, Fred Well und Hester V75.

Was assoziiert man hierzulande mit norwegischer Musik? Wenn einem Dank der Popmusik-Einheitssprache Englisch der kulturelle Background überhaupt bewusst ist, dann vielleicht die Vorzeige-DJs Kygo und Alan Walker oder Popsternchen Astrid S – massentaugliche Beats und aufwendig produzierte Popsongs, die kommerziell gut funktionieren.

Norwegens Musikszene hat allerdings weitaus spannendere Acts zu bieten und mit seiner zweitgrößten Stadt Bergen einen Ort für all die zahlreichen Kreativköpfe geschaffen. Ob nun Wahlheimat oder Geburtsort, früher oder später scheinen alle norwegischen Musikschaffenden dort zu landen. Auf den folgenden fünf Seiten stellen wir fünf Künstler aus Norwegen vor, die man sich nicht entgehen lassen sollte.

Hört und abonniert hier außerdem die ausführliche „Spotlight Norwegen“ Playlist bei Spotify: