Die besten Songs des Monats

Feine Sahne Fischfilet – Zuhause

Feine Sahne Fischfilets dritte Single aus ihrem aktuellen Album “Sturm & Dreck” haben wir bereits vor kurzem vorgestellt, dennoch ist der Song so gut und wichtig, dass er einfach noch einmal in diese Liste gehört. Die Band um Sänger Monchi greift in „Zuhause“ die Probleme von Flucht, Verdrängung, sozialer Kälte und die Angst vorm Abgehängt-Werden auf. Dabei betrachtet die Gruppe den Begriff der “Heimat” aus einer anderen Perspektive, als das z.B. AfD, Freiwild und Konsorten tun: Zuhause und Heimat bedeuten nicht, dass alles krampfhaft so bleiben muss, wie es ist: “Zuhause heißt, wenn dein Herz nicht mehr so schreit. Zuhause heißt, wenn die Angst der Freundschaft weicht. Zuhause heißt, wir schützen uns, alle sind gleich. Zuhause heißt, wenn dein Herz nicht mehr so schreit.”

“Zuhause” ist in seiner Botschaft unheimlich wichtig und macht trotz der üblichen Drei-Akkorde-Punk-Zutaten und den Ohhooohooo-Chören im Refrain wahnsinnig viel Spaß. Feine Sahne Fischfilet schreiben trotz oder dank ihrer Einfachheit regelmäßig Hits, welche sowohl im abgelegensten AJZ als auch in der größten Arena funktionieren. Dabei klingt die Band mit ihrem neuen Album ausgefeilter und Monchis Texte persönlicher denn je. Zuletzt haben wir Feine Sahne Fischfilet bei ihrem Releasekonzert in Königs-Wusterhausen bei Berlin mit der Kamera begleitet.