WHAT I LOVE: Xul Zolar

Die Kölner Band Xul Zolar besteht aus den drei Kunststudenten Ronald Röttel, Tim Gorinski und Marin Geier. Mit ihrer Musik vereinen sie Indie-Pop, elektronische Elemente und Math-Rock,…

Fotos: Reeperbahn Festival 2014

Das Reeperbahn Festival 2014 fand vom 17. bis 20. September in Hamburg statt. Fotos der Konzerte von Bilderbuch und Heisskalt im Gruenspan.

Angehört: Goat – „Commune“

Goat bewegen sich mit ihrer Musik zwischen Kraut-, Psychedelic- und Afro Rock, was ihnen mit dem Debütalbum „World Music“ durchaus große Erfolge einbrachte. Jetzt, zwei Jahre später, kommen die…

Bled White präsentieren ihr neues Video

Dass wir große Fans der Musik von Bled White sind, dürfte den meisten wohl nicht entgangen sein. Das Ganze beruht aber auch nur darauf, dass die Band…

WHAT I LOVE: Wild Beasts

Mit ihrem im Februar erschienen vierten Album „Present Tense“ haben sich Wild Beasts endgültig in die erste Indie-Liga katapultiert. Gekonnt kombiniert die Band aus Kendal in…

Angehört: alt-J – „This Is All Yours“

Ihr Debütalbum „An Awesome Wave“ erschien im Mai 2012 und wurde von Kritikern und Fans gefeiert, der Mercury Music Prize und etliche Award-Nominierungen folgten, alt-j stiegen sehr schnell…

WHAT I LOVE: Ωracles

Ωracles haben sich erst 2013 in Berlin gegründet und vereinen mit ihrem Sound Krautrock, frühe Electronica Klänge und psychedelische Ansätze. Erst im April diesen Jahres haben Hanitra,…

The Vile

Am 12. September veröffentlichen The Vile aus Kassel ihr Debütalbum „Pandemica“ und laden dazu am selben Tag zur Record Release Party mit Live-Show ins Unten in…