Curly im Interview: „Hier Schlager, drüben Blues & Soul“

Jede Musikszene hat ihre ganz persönliche Droge – im HipHop ist das sicherlich Cannabis. Mit „Munchies“ hat sich Curly Anfang des Jahres tief in die Thematik begeben und nach mehreren EPs sein Debütalbum veröffentlicht. Wir sprachen mit ihm über Genuss, Songwriting und New York.

10 Essentials von Marteria

Marteria ist einer der besten und erfolgreichsten deutschen Rapper. Nun kehrt er mit seinem neuen Album „Roswell“ zurück, außerdem erscheint im Juni ein dazugehöriger Spielfilm. Wir haben die wichtigsten Songs seiner außergewöhnlichen Karriere zusammengestellt.

Neues

Features

Eine unendliche Reise: Lisa Who greift im Berliner Planetarium nach den Sternen

„Bitte setzen und zurücklehnen, nach den Sternen lässt sich nicht im Stehen greifen!“ Am 11. Mai lud Lisa Who in das Berliner Planetarium ein, um ihre Zuhörer für einen einstündigen Moment willenlos zu machen. Wer seinen Willen an der Eingangstür abgibt, dem werden im Gegenzug die Pforten zur Unendlichkeit geöffnet. Fairer Deal. Der Soundtrack der Unendlichkeit heißt „Sehnsucht“, das Debütalbum von Lisa Who.

Auf Durchstart-Mission: Tom Misch

Der 21-jährige Londoner zählt zu den größten Nachwuchstalenten aus Großbritannien: Ausverkaufte Europa-Tour, neue EP im März. Im #MeltFriday erfahrt ihr mehr zum Alleskönner Tom Misch.

dePresno im Videointerview

Der norwegische Musiker dePresno vereint Songwriter-Traditionen mit elektronischen Klängen und ist damit einer der aufstrebendsten Künstler des Jahres. Im Videointerview gibt er Einblicke in die musikalischen Sozialisation durch seinen Vater, Inspirationsquellen und die Produktion seines Debütalbums.

Fotos

Fotos: Bilderbuch und Mavi Phoenix live in Berlin

Im Rahmen ihrer großen „Magic Life“ Tour haben Bilderbuch am 29. März ein mitreißendes Konzert in der restlos ausverkauften Columbiahalle in Berlin gespielt. Als Support hatten die Österreicher die aufstrebende Rapperin Mavi Phoenix dabei. Seht hier die Fotos vom Konzert.

Fotos: Car Seat Headrest live in Berlin

Die vier Indie-Nerds von Car Seat Headrest haben am 17. März ein Konzert im restlos ausverkauften Musik & Frieden in Berlin gespielt. Seht hier die Fotos vom Konzert.

Interviews

Thomas Azier über Stromae, Scott Walker und Nick Drake

Gerade erst hat der niederländische Musiker Thomas Azier sein neues Album „Rouge“ veröffentlicht. Darauf kombiniert er sanfte Vocals, Piano-Klänge und orchestrale Elemente zu beeindruckender Popmusik. Wir haben ihn zum Videointerview getroffen und über seine Lieblingsmusik gesprochen.