Chad Valley und Camera2

Der aus Oxford stammende Chad Valley ist eines der frühesten Signings bei Cascine Records und gilt als absolutes Talent in Sachen moderner Popmusik. Jetzt hat der Brite den Track „Appetite“ von CAMERA2 neu arrangiert und sich damit bei Tahiti 80, Those Goddamn Hippies und Venice Beach eingereiht, die ebenfalls Remixe des Songs angefertigt haben. Den Remix von Chad Valley gibt es ab heute sogar für eine Woche zum kostenlosen Download bei Soundcloud:

Wer sich nach den ganzen Loops von Chad Valley fragt, wie der Original Song von CAMERA2 klingt, sollte sich auf jeden Fall das dazugehörige Video anschauen. Das Video ist in den letzten sechs Monaten entstanden, als die Band ein Musikvideo für jeden Song auf ihrem Album gedreht und dabei einem neun-jährigen Jungen die Hauptrolle überlassen hat. , der die Musik von CAMERA2, laufend und rennend durch die einzelnen Episoden einer abenteuerlichen Welt trägt, und dabei auf die ein oder andere überraschende Wendungen trifft.

CAMERA2 haben sich 2012 in Brooklyn gegründet und tauchen mit ihrem elektronisch angehauchten Sound in die Indie-Welt ein. Besonders die musikalische Vergangenheit der Bandmitglieder Andy Chase (Tahiti 80 / Juliana Hatfield/Smashing Pumpkins),  Michael Jurin (Stellastarr), Aric Gillis (Teenage Kick) und Mike Williams (Teddybears) ist ein interessanter Punkt der Band.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.