LOT

Am 7. August findet der nächste Telekom Street Gig statt, bei dem CRO auf einem Dach in Köln auftreten wird. Soweit ist das nichts Neues, doch interessant wird es, wenn man sich den Support an diesem Tag anschaut: Der Singer-Singwriter LOT wird das Konzert für seinen Kollegen CRO eröffnen. Der in Berlin geborene Lothar Robert Hansen bewegt sich mit seinem Sound zwischen klaren Pop-Melodien und Rap-Lines, dazu ist er seit einigen Wochen auch beim Label „Chimperator Department“ unter Vertrag. Mit „Du Führst Krieg“ hat LOT schon ein erstes Ausrufezeichen gesetzt:

Mit intelligenten Texten und einer Stimme, die in dem einen Moment an Rio Reiser erinnert, kurze Zeit später vielleicht eher wie Udo Lindenberg klingt,  dann aber doch eine ganz eigene Dynamik entwickelt, macht LOT auch auf seinen zwei anderen veröffentlichten Songs deutlich, dass er Lust auf frische Pop-Musik hat. Mit seinem Label „Chimperator Department“ hat er dafür auch die richtige Adresse gefunden, denn er ordnet sich als fünftes Singning neben aufstrebenden Künstlern wie Heisskalt, LARY, Psaiko.Dino und Elenka ein. Am 12. September veröffentlicht Lot dann auch seine neue EP, die sich „Warum soll sich das ändern“ nennt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.