DIFFUS präsentiert: Dropout Patrol auf Tour

Ab dem 18.04. stellt die Band ihr neues Album "Sunny Hill" in einigen deutschen Städten vor, präsentiert von DIFFUS
(c) Nina Agnes

Am 10. April veröffentlichen Dropout Patrol ihr neues Album „Sunny Hill“ und gehen damit kurze Zeit später auf Tour. Die Band um Sängerin Jana Sotzko zieht mit ihrem ruhigem Indie-Rock sofort die Aufmerksamkeit auf sich. Es ist nicht die Lautstärke oder der große Innovationsdrang, sondern die unaufgeregte und schlichte Art und Weise, mit welcher die vier Berliner Musiker ihr Album im Kosovo aufgenommen haben. Ein gewisser Lo-Fi-Charakter schwingt bei allen Songs mit und transportiert gekonnt die melancholische Gesamtstimmung. In Zeiten, in denen alles rasanter und schneller wird, liefert die Band einen entschleunigenden Sound, der zur Selbstreflexion einlädt und auch einmal Platz für die unangenehmen Themen lässt. Passender könnte da das neue Musikvideo zum Song „Love, Aren’t We Angry?“ nicht sein. Produziert von MUKI, die schon für Jason & Theodor oder Die Heiterkeit gearbeitet haben, spiegelt die Einsamkeit am Kaffeetisch die Musik von Dropout Patrol perfekt wieder.

Dropout Patrol live – präsentiert von DIFFUS

18.04.2015 Würzburg, Villa Jungnikl
19.04.2015 Kreuzlingen (CH), Horst
20.04.2015 Freiburg, Passage
21.04.2015 Winterthur (CH), Portier
22.04.2015 Nürnberg, K4
23.04.2015 München, Apple & Pears
24.04.2015 Passau, Freiraum
25.04.2015 Dresden, Ostpol
02.05.2015 Berlin, Schokoladen

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.