Vierkanttretlager – „Der Letzte Satz Der Welt“

Die Band aus Husum veröffentlicht am 17. April ihr neues Album "Krieg&Krieg" und präsentiert jetzt ein neues Video
(c) Jenny Schäfer

Auf ihrem 2012er Debütalbum „Die Natur Greift An“ hat es sich schon angedeutet, mit „Krieg & Krieg“ heben Vierkanttretlager ihren rauen Sound nun endgültig auf ein neues Level. Eine Mischung aus Post- und Deutsch-Punk trifft auf die schon bekannten sowie großartigen Texte von Sänger Max Richard Lessmann. Dazwischen hat die Band zusammen mit ihrem Produzenten Olaf O.P.A.L. aber auch Räume für poppigere Sounds gefunden, wie man zuletzt mit der Single „Kaktusblüte“ bewies. Eben in diese Reihe lässt sich auch die neueste Auskopplung mit dem Titel „Der Letzte Satz Der Welt“ einordnen.

„Es ist Zeit, dass endlich alles schweigt, dann gibt es keinen Zweifel“.

Diese Botschaft wurde mit großartigem Videomaterial unterlegt, das zugleich Kopfschütteln und grenzenlose Belustigung verursacht. An diesem Punkt darf man schon verkünden, dass Vierkanttretlager am 17. April ein vielschichtiges Album veröffentlichen werden, das zwischen brutaler Ehrlichkeit, melancholischen Texten und zeitlosen Sounds pendelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.