Exklusive Album-Premiere: Audience Killers – „Floating Islands“

Vier Jahre nach ihrer EP „Footprints And Hearts“ veröffentlichen Audience Killers am 20. Mai ihr Debütalbum „Floating Islands“. Ihren sonnenwarmen Synthiepop gibt es vorab bei uns im Stream. Dazu verlosen wir auch zwei Vinyl-LPs des Albums.

Audience Killers aus Riga lassen sich nicht stressen: Für den ersten Longplayer „Floating Islands“ nahm sich das Trio die Zeit, die es brauchte. Und das dürfte gar nicht mal so leicht gewesen sein. Denn nachdem die Letten mit ihrer EP „Footprints And Hearts“ 2012 auf sich aufmerksam gemacht hatten, tourten sie quer durch Europa, standen unter anderem beim Great Escape oder dem Reeperbahn Festival auf der Bühne. Einen besonderen Wunsch wollten sich Normunds Petrovs, Arletta Supe und Edgars Oplucans außerdem erfüllen: Die Aufnahmen sollen in ihrem eigenen Studio stattfinden. Dafür renovierten sie ein gutes Jahr lang eine Wohnung und richteten sie mit dem entsprechenden Equipment ein.

Kein Wunder, dass dabei vier Jahre ins Land ziehen können.  Ein umso liebevolleres Debütalbum ist der Lohn, das passende Genre haben Audience Killers für „Floating Islands“  bereits auf ihrer Facebook-Seite gefunden: „fable fiction synthpop“. Der herzerwärmende Mix aus Falsett-Gesang, Piano, Synthesizern und Gitarren lädt dazu ein, in Traumwelten zu entfliehen. Vielleicht trifft man dort auf die putzigen, musizierenden Tiere aus dem Video zu „Circus In The Sky“. Vielleicht liegt man aber auch einfach glücklich im Sonnenschein. „Floating Islands“ erscheint am 20. Mai.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.