GOLF verschenken den Roosevelt-Remix ihres Songs „Zeit zu Zweit“

Nachdem die Gruppe GOLF am 13. Mai ihr Debütalbum "Playa Holz" veröffentlicht hat, spielten sie zuletzt als Support von Herbert Grönemeyer. Der Produzent Roosevelt hat dazu ihren Song "Zeit zu Zweit" geremixt, den es nun als kostenlosen Download gibt.
Foto von Alexander Gehring

Entspannter Gitarren- und Synth-Pop trifft auf Funk-Wave-Anleihen: Genau diese Kombination trifft auf die Musik der Kölner Band GOLF zu. Bereits im Mai 2014 hat die Band mit dem Song “Geheimnis” ein erstes Ausrufezeichen gesetzt und einen kleinen Hype entfacht. Es folgten gefeierte Konzerte und ein außergewöhnlicher Single-Release zu „Dein Grün“. Am 13. Mai ist mit „Playa Holz“ dann das Debütalbum von GOLF erschienen und nach ihrem verrückten Video zu „Macaulay Culkin“ hat die Band zuletzt auch einen Clip zur aktuellen Single „Zeit Zu Zweit“ präsentiert.

Mit ihrem Debüt haben GOLF sogar Herbert Grönemeyer überzeugt, weshalb er sie einlud, sein Konzert im österreichischen Podersdorf zu eröffnen. Doch noch nicht genug des Name-Droppings: Der aufstrebende Kölner Produzent Roosevelt hat sich dem Song „Zeit zu Zweit“ angenommen und einen tanzbaren Remix geschaffen.

Den Song kann man bei Soundcloud hören oder noch bis zum 17. Juni hier kostenlos downloaden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.