DIFFUS präsentiert: Drowners auf Tour

Im Oktober kommt das New Yorker Quartett Drowners für drei Konzerte nach Deutschland. Mit im Gepäck: Ihr neues Album "On Desire", auf dem die Band eine faszinierende Mischung aus Britpop, Post Punk und Indie Rock präsentiert.
Foto von Butch Hogan

Vor zwei Jahren haben Drowners aus New York mit ihrem selbstbetitelten Debütalbum für Aufsehen gesorgt: Anleihen aus Post Punk und Britpop treffen auf eingängigen Indie Rock – eine Mischung, für welche die Band um Frontmann Matt Hitt von Presse und Fans hochgelobt wurde. Es folgten Auftritte auf der ganzen Welt, zum Beispiel beim Coachella Festival oder auch als Support für die Arctic Monkeys. Mittlerweile ist mit „On Desire“ das zweite Album der Drowners erschienen.

Auf ihrem neuem Album vereinen Sänger Matt Hitt, Jack Ridley (Gitarre, Gesang), Erik Lee Snyder (Bass) und Daniel Jacobs (Drums) ebenso düstere wie tanzbare Songs, wobei die Band mit vielschichtigen Gitarren und vorantreibenden Drums punkten kann. Songs wie „Conversations With Myself“ oder „Cruel Ways“ stehen exemplarisch für den weiterentwickelten Sound der Drowners.

Im Oktober kommen Drowners mit The Esprits als Support für drei Konzerte nach Deutschland – präsentiert von DIFFUS.

24.10.2016 – Hamburg, Nochtspeicher
25.10.2016 – Berlin,  Maze
26.10.2016 – Köln, MTC

Wir verlosen 2×2 Tickets für die Tour der Drowners. Wie ihr gewinnen könnt? Gefällt mir drücken und das Formular ausfüllen.
Einsendeschluss ist der 20.10.2016. Es gelten unsere Teilnahmebedingungen!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.