Cancer sind mit der schmerzerfüllten Single „Die One More Time“ zurück

Das dänische Duo Cancer besteht aus When Saints Go Machine Sänger Nikolaj Manuel Vonsild und Kristian Finne Kristensen. Am 27. Januar veröffentlichen sie ihr Debütalbum "Totem". Hört hier die erste Single "Die One More Time".
Foto von Simon Birk

Im Jahr 2014 haben Cancer ihre erste EP „Ragazzi“ veröffentlicht und damit schnell erste Erfolge gefeiert: Die Vinyl Edition von 500 Exemplaren war gleich nach Erscheinen ausverkauft und das Duo fand zunächst in Dänemark, kurze Zeit später aber auch international immer mehr Fans. Besonders der markant soulige Gesang von When Saints Go Machine-Frontmann Nikolaj Manuel Vonsild, eine experimentierfreudige Instrumentierung aus Gitarren und gezielt eingesetzten Synths sowie die warme Stimme von Kristian Finne Kristensen, der auch durch sein Solo-Projekt Chorus Grant Bekanntheit erlangte, ließen keine Wünsche übrig.

Jetzt haben Cancer ihr Debütalbum „Totem“ angekündigt, das am 27. Januar 2017 beim dänischen Label Tambourhinoceros (u.a. Efterklang, Palace Winter, Blondage) erscheinen wird. Einen ersten Einblick in den Nachfolger ihrer erfolgreichen EP gewährt das Duo mit der Single „Die One More Time“. „Each time I wake up I die one more time. This is the largest abandoned factory in the world“ singen Cancer darin und präsentieren einen Song voller Schmerz – eine Thematik, die sehr zentral für das Duo ist. Der Name Cancer geht auf den durch Krebs ausgelösten Tod eines Elternteils von Nikolaj zurück, eine Phase in der er zusammen mit Kristian begann Musik zu machen. Kristian erzählt: „Our songs are not specifically about dark matters concerning the disease, but also the light and the love and the beauty of relationships between people. Friends, family…all of this!“

Hört hier die neue Single „Die One More Time“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.