DIFFUS präsentiert: Cardinal Sessions laden zur vierten Ausgabe ihres Festivals ein

Die bisherigen drei Cardinal Sessions Festivals waren ein voller Erfolg. Auftritte von The Graveltones, Lola Marsh, The Twilight Sad oder AnnenMayKantereit begeisterten die Zuschauer. Am 14. Januar folgt die vierte Ausgabe des Festivals in Köln.

Die vierte Runde des Cardinal Sessions Festivals findet am 14. Januar 2017 in Köln statt. Im Gebäude 9 wird auf zwei Bühnen ein hochkarätiges Line-Up geboten: Mit dabei sind zum Beispiel Giant Rooks, eine fünfköpfige Band aus Hamm, die mit ihrem Song „Småland“ und alternativen Pop-Sounds schon für Aufsehen sorgten. Anfang des Jahres 2016 unterstützten Giant Rooks auch Kraftklub bei zwei Shows in Belgien und Luxemburg. Zu Giant Rooks gesellen sich die norwegische Pop-Rockband Sløtface und das deutsche Indie-Rock Trio Sparkling. Das gesamte Line-Up findet sich in unserer Übersicht (weiter unten).

Die Cardinal Sessions stehen seit Jahren für intime und meist spontan aufgezeichnete Akustik-Sessions, bei denen zum Beispiel schon Künstler wie The War On Drugs, Bombay Bicycle Club und Hozier, aber auch deutsche Bands wie AnnenMayKantereit oder Messer zu Gast waren. Die Kölner Filmcrew beweist dabei immer wieder ein besonderes Gespür für junge Talente, die einige Zeit nach den Aufnahmen zu großen Stars heranwachsen.

Das Cardinal Sessions Festival findet am 14. Januar 2017 im Gebäude 9 in Köln statt. Ab 18 Uhr sorgen Giant Rooks, Sløtface, Dan Howls, Sparkling, Shame, Matt Maltese, Kagoule und Jadu Heart für eine spannende Mischung großartiger Musik – präsentiert von DIFFUS.

Wir verlosen 2×2 Gästelistenplätze für das Cardinal Sessions Festival IV. Wie ihr gewinnen könnt? Gefällt mir drücken und das Formular ausfüllen!
Einsendeschluss ist der 10.01.2017. Es gelten unsere Teilnahmebedingungen!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.