Schlangen, Tennis und Racing-Outfits: Mavi Phoenix veröffentlicht Musikvideo zu „Aventura“

Für Mavi Phoenix scheint derzeit kein Ziel unerreichbar: Mit ihrer Single "Aventura" eroberte sie nicht nur als Support von Bilderbuch die Herzen der Fans, sondern zuletzt auch die Spitze Hype Machine Charts. Seht hier das farbenfrohe Musikvideo zur aktuellen Single.
Still aus dem Musikvideo "Aventura"

Als Mavi Phoenix im Dezember 2016 ihren Auftritt in der Berliner Berghain Kantine beendet, verlässt sie mit den selbstbewussten Worten „Mein Name ist Mavi Phoenix und ihr habt gerade den Hit 2017 gehört“ die Bühne. Kurz zuvor waren die letzten Klänge von „Aventura“ zu hören, einem Song, der gerade tatsächlich zu einem Hit heranwächst und zwischenzeitlich schon an der Spitze der Hype Machine Charts stand. Kluge Beats, sporadisch eingesetzte Auto-Tune-Effekte und ein hervorragendes Gespür für zeitgemäße, urbane Popmusik ebnen der österreichischen Musikerin den Weg für eine verheißungsvolle Karriere. Dass für Mavi Phoenix derzeit kein Ziel unerreichbar scheint, wurde zuletzt auch auf der „Magic Life“ Tour von Bilderbuch deutlich: Mit den Songs ihrer neuen „Young Prophet“ EP gewann sie nicht nur in Berlin das Publikum für sich.

Die musikalische Karriere von Mavi Phoenix hat mit einem Macbook angefangen, das sie als Elfjährige von ihrem Vater geschenkt bekam. Mit dem Musikprogramm Garage Band nahm sie erste Songs auf und brachte sich selbst bei, wie man diese am besten produziert. Dass Marlene Nader, so lautet Mavis bürgerlicher Name, einen unbändigen Willen hat, zeigt sich schon damals. Für ihre Singles „Quiet“ und „Love Longtime“ erntete Mavi Phoenix bereits vor einigen Monaten Lobeshymnen auf der ganzen Welt. In unserem Videofeature erzählt sie, dass sie schon immer eine internationale Künstlerin sein und auch weltweiten Erfolg haben wollte: „Wenn dann aber das erste internationale Feedback kommt, was ja überhaupt nicht selbstverständlich ist, dann ist das extrem schön. Wenn man einfach weiß: Das ist Musik, die Menschen auf der ganzen Welt hören können und gerne hören.“

Mavi Phoenix hat das Potenzial, der nächste große Star aus Österreich zu werden, was sie mit dem Musikvideo zu ihrer Single „Aventura“ ein weiteres Mal unterstreicht. Bunte Sport- und Racing-Outfits aus den 90ern, Schlangen und lässige Posen auf dem Tennisplatz sind viel mehr als ein Statement: Mavi Phoenix ist authentisch und ein cooles Vorbild für ihre Generation.

Seht hier das Musikvideo zu „Aventura“:

Im Vorfeld der Veröffentlichung ihrer EP haben wir Mavi Phoenix für eine kleine Doku und Wien und Berlin begleitet:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.