DIFFUS präsentiert: Fai Baba gehen mit ihrem Psych Pop auf große Europa-Tournee

Im letzten Jahr ist Fabian Sigmunds Projekt Fai Baba zu einer Band herangewachsen. Mit "Sad & Horny“ ist dazu ein neues Album erschienen, das international für Begeisterung gesorgt hat. Ende dieses Jahres gehen die Schweizer auf große Tour durch Europa. Wir präsentieren die Konzerte und verlosen Tickets.
Foto von Peter Hauser

Statt ein weiteres Soloalbum zu veröffentlichen hat sich Fabian Sigmund, der Gründer von Fai Baba, im letzten Jahr musikalische Verstärkung geholt. Die bereits bekannten Gitarrensounds und seine Gesangsstimme werden auf der neuen Platte „Sad & Horny“ (erschienen im November 2016) durch Drums und eine zweite Gesangsstimme komplettiert. Kurz gefasst: durch Schlagzeuger Domi Chansorn. Die im Albumnamen versprochenen Gegensätze „Sad & Horny“ sind innerhalb der zehn Titel durchaus wiederzufinden, wobei Sigmund selbst mit seiner gewohnt sanften, fast schon behutsamen Gesangsart eher für die traurige Note zuständig ist. Gepaart mit romantisch verzerrten Gitarrenriffs und sehr trägen Drums werden Songs wie „Straight Man“ oder „The Master“ zu klassischen Party-Rausschmeißern.

Versucht man Fai Babas Musik einem Genre zuzuordnen, dann tritt mit der von der Band selbsterwählten Bezeichnung „Psych-Pop“ schnell ein passender Begriff zutage. Spätestens mit den Titeln „Fainted Lover“ oder „Geographical Tongue“ machen Fai Baba auch klar, was es mit dieser Genre-Bezeichnung auf sich hat: Die musikalische Verwandtheit mit den 67’er „Lucy-In-The-Sky-With-Diamonds“-Beatles und anderen, aktuelleren Beispielen, wird herangezogen um eine eindrucksvolle, zweideutige Stimmung einzufangen.

Mit ihrem besonderen Sound kommen Fai Baba gut an: Bereits zur Veröffentlichung ihres Albums spielten sie Konzerte in ganz Europa und die nächste große Tour steht auch schon an. Bei einer energetischen Session für den Radiosender KEXP aus Seattle stellte die Band zuletzt außerdem ihre großartige Live-Qualität unter Beweis, in einer aktuellen Pressemitteilung heißt es treffenderweise: „Der Zeremonie eines Fai Baba-Konzerts beizuwohnen, in den Kult einzusteigen, das bietet sich ab Ende September in vielen europäischen Städten an, wenn Fai Baba mit Domi Chansorn am Schlagzeug, Olivier Zurkirchen am Keyboard und Rodrigo Aravena am Bass auf grosse Europatournee geht.“ Fai Baba zelebrieren ihre Musik im wahrsten Sinne des Wortes und mausern sich Konzert über Konzert zu einer äußerst berührenden, verführerischen und beeindruckenden Band, der nur wenige andere ihres Fachs das Wasser reichen können.

Seht hier das aktuelle Musikvideo zu „Don’t Belong Here“:

Im Herbst gehen Fai Baba auf große Europatournee – präsentiert von DIFFUS.

19.09.2017 AT – Salzburg, Rockhouse
22.09.2017 D – Offenbach, Hafen 2
23.09.2017 D – Kusel, Schalander
26.09.2017 D – Würzburg, Cairo
27.09.2017 D – Berlin, Kantine am Berghain
29.09.2017 AT – Wien, Waves Vienna
20.10.2017 CH – Etagnieres, Croc‘ the Rock Festival
25.10.2017 D – Wuppertal, Die Börse
26.10.2017 D – Leipzig, Ilses Erika
27.10.2017 D – Erfurt, Frau Korte
28.10.2017 D – Hamburg, Übel & Gefährlich
31.10.2017 D – Bocholt, Vogelhaus
01.11.2017 D – Hannover, Lux
02.11.2017 D – Düsseldorf, R25-Kulturschlachthof
03.11.2017 D – Karlsruhe, KOHI
22.11.2017 CH – Lausanne, Le Bourg
23.11.2017 CH – Zürich, Bogen F

Wir verlosen 3×2 Tickets für die Konzerte von Fai Baba in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Wie ihr gewinnen könnt? Gefällt mir drücken und das Formular ausfüllen.
Einsendeschluss ist der 18.9.2017. Es gelten unsere Teilnahmebedingungen!