„L auf der Stirn“: Beatsteaks und Deichkind machen gemeinsame Sache

Die Beatsteaks veröffentlichen einen weiteren Vorboten ihres neuen Albums "Yours", das am 1. September 2017 erscheint. Zusammen mit Deichkind präsentieren sie das kuriose Musikvideo "L auf der Stirn".
Still aus dem Musikvideo "L auf der Stirn"

Bereits vor einigen Wochen verkündeten die Beatsteaks mit Hilfe eines kryptischen Livestreams aus dem Yak-Gehege des Cottbusser Zoos, dass nach ihrer Single-Compilation „23 Singles“ aus dem Jahr 2015 sowie einem gemeinsamen Song mit Dirk von Lowtzow wieder ein neues Album erscheinen soll. Am 1. September 2017 veröffentlicht die Band aus Berlin ihren mittlerweile achten Langspieler „Yours“, aus dem es vorab bereits vier neue Songs und zwei neue Musikvideos zu bestaunen gab. In einer Pressemitteilung hieß es, dass noch nie zuvor so viele unterschiedliche Ideen zusammengekommen seien. Sänger Arnim Teutoburg-Weiss erklärte dazu: „Das wurde bereits klar, als wir uns gegenseitig unsere Demos vorgespielt haben. Alles hat sich vielseitiger und experimenteller angefühlt.“

Durch die verschiedenen Ideen würde das Album fast wie Mixtape wirken, schreibt die Band außerdem. Eindrücke davon wurden schon in den neuen Song „40 Degrees“, „I Do“ oder „Hate To Love feat. Jamie T“ deutlich. Auf dem 21 Songs fassenden Doppelalbum sind dazu weitere illustre Gäste wie Farin Urlaub, Peter Fox oder Deichkind vertreten. Zusammen mit der Hamburger Formation präsentieren die Beatsteaks nun den Song „L auf der Stirn“. Ein – wie soll es bei solch einem Titel auch anders sein – kurioses Musikvideo darf dabei nicht fehlen. Mit Jetski, Golfcaddies oder im Luxus-Autohaus untermalen die Kollaborateure einen unnachahmlichen Groove und stellen unter Beweis, dass man uncoole Gesten wieder cool machen kann.

Seht hier das Video zu „L auf der Stirn“: