DIFFUS

Bengio drückt den „Reset“-Knopf

Posted in: News
Tagged: Bengio

Die endliche Sinuskurve des Lebens ist voller Höhen und Tiefen, die einen prägen, aber an manchen Tagen auch einfach nur zu vollkommener Überforderung führen. Wenn der Kopf also wieder nicht zur Ruhe kommt, wegen der Flut an Gedanken oder eine absolute Leere und Unberührtheit herrscht sodass man sich selbst nicht mehr wiedererkennt, wünscht man sich manchmal einfach einen Neustart. Den inneren Computer mit samt all der offenen Tabs einfach für ein paar Stunden komplett zur Ruhe bringen, sodass ein kraftvoller Neustart glückt.

Hier wäre eigentlich etwas eingebettet. Du hast aber Embed und Tracking deaktiviert. Jetzt aktivieren.

Genau solch einen „Reset“-Knopf wünscht sich Rapper Bengio. In dem Song verarbeitet er die Erfahrungen der letzten Jahre und meint selbst: „Ich habe viele Höhen, aber vor allem auch viele Tiefen durchlebt, die nur wenige mitbekommen haben. Ich war nicht sicher, ob noch Bengio Songs kommen werden, aber ich habe genau an diesem Punkt irgendwie wieder zu mir selbst gefunden.“

Anzeige

Seinen eigenen persönlichen Neustart hat Bengio also schon hinter sich, doch musikalisch setzt er nicht alles wieder auf Anfang, sondern bleibt seinem positiven, melancholischen Sound treu. Diesmal hat der 27-Jährige vor allem wieder wie früher alles selbst gemacht und wir freuen uns, dass Bengio mit neuer Musik zurück ist. 

Anzeige
×