DIFFUS

Archive for Features

Love Buzz – das Label Sub Pop früher und heute

Das Label aus Seattle gilt als Brutstätte des Grunge und verdient noch heute am Verkauf der ersten Alben von Nirvana. Statt nur auf Nostalgie zu setzen, rückt man seit Jahren vermehrt sehr junge Indie Artists in den Vordergrund. Wir haben deshalb mit der Sub Pop CEO Megan Jasper gesprochen – und mit Hannah Jadagu, der jüngsten Künstlerin im Artist Roster des Kultlabes.

Schnell, schneller, TikTok: Wie „Sped Up“-Songs den Markt erobern

Von Domiziana bis Steve Lacy und Lady Gaga: Beschleunigte Versionen von bereits existierenden Songs sind häufig der Schlüssel zur TikTok-Viralität und finden zunehmend ihren Weg auf die Streaming-Plattformen. Was es damit auf sich hat, wohin uns der Trend führt und wo seine Anfänge zu finden sind, klären wir in diesem Feature.

Anchor Award 2022 – supported by Dr. Martens: Wie ging es weiter bei Cassia und Lime Garden?

Ende September wurde beim Reeperbahn Festival der Anchor Award an aufstrebende Newcomer Acts verliehen – unterstützt von Dr. Martens. Die namhafte Jury, in der zum Beispiel Joy Denalane, David-Bowie-Produzent Tony Visconti und Bill Kaulitz saßen, kürte Cassia zu den Gewinnern. Wir haben bei den Briten und bei der tollen Konkurrenz von Lime Garden gefragt, was ihnen die Teilnahme bedeutet – und wie es für sie weiterging.

Philine Sonny und VLURE über den Anchor Award auf dem Reeperbahn Festival 2022 – supported by Dr. Martens

Ende September wurde beim Reeperbahn Festival der Anchor Award an aufstrebende Newcomer Acts verliehen – unterstützt von Dr. Martens. Die namhafte Jury, in der zum Beispiel Joy Denalane, David-Bowie-Produzent Tony Visconti und Bill Kaulitz von Tokio Hotel saßen, kürte Cassia zu den Gewinnern. Wir haben bei unseren vier Lieblings-Acts nachgefragt, was ihnen die Teilnahme bedeutet – und wie es für sie weiterging. Los geht’s mit Philine Sonny und VLURE, Cassia und Lime Garden folgen in der Woche drauf.