DIFFUS

Der Frankfurter Straßenrap bekommt mit LIZ ein weiteres talentiertes Gesicht

Tagged: LIZ

Frankfurt ist bekannt für guten Rap, bekanntestes Beispiel ist dafür sicher Haftbefehl, aber die Stadt hat noch ganz viele andere Talente zu bieten und Liz ist das neueste Gesicht davon. Mit „Bleibe Echt“ legte sie ein aggressives, dreckiges Debüt hin, gefüllt mit echten Punchlines. Die 22-Jährige macht ungeschönten Straßenrap und zeigt damit eine Perspektive auf, die bis dato in diesem Genre noch sehr unterrepräsentiert ist, die Perspektive der Frau. Damit gesellt sie sich zu Raperinnen wie Schwester Ewa oder Adden. 

„Einsamkeit, Drogen, Gewalt und ein schlechtes Umfeld waren schon immer Teil meines Lebens. Ich musste immer kämpfen und harte Entscheidungen treffen, welche mich immer wieder zurückgeworfen oder auch weiter gebracht haben“, schreibt Liz auf Instagram und genau das sind die Themen ihrer Musik. Sie gibt der Zukunft, die aus Dreck gebaut ist, eine weitere Stimme und macht sich damit viele Fans. Liz will einfach echt bleiben. 

LIZ – Intro (Bleibe Echt)

Hier wäre eigentlich etwas eingebettet. Du hast aber Embed und Tracking deaktiviert. Jetzt aktivieren.

Mit einigen Snippets zur neuen Platte erschien sie letztes Jahr erstmalig auf der HipHop-Bildfläche, worauf Singleauskopplungen in Reihenfolge der Anspielstationen des Mixtapes folgten. Das Debüt feierte sie mit dem Intro-Song zu „Bleibe Echt“ und macht dabei vorneweg klar, was man bei ihr zu erwarten hat: „Kriminell / gehen über Leichen / alles für das Cash / scheiß egal was du Bastard von mir hältst / fliehen vor Sirenen / eine Welt, die du nicht kennst / kriminell, Bruder, wir sind kriminell“. 

Liz annonciert eine – auf gut Deutsch gesagt – große Fresse und genau das hat sie eingehalten, denn sie überzeugt mit kompromisslosen Texten und einem klarem, tightem Flow auf brachialen Beats. Alles daran klingt nach der klassischen Frankfurter Rapschule, wie ihr Lokalvetter Haftbefehl, mit dem sich noch mehr Parallelen ziehen lassen können, weswegen die zahlreichen Vergleiche nicht lange ausblieben. 

Anzeige

Liz bringt die rotzige Attitüde und technischen Fähigkeiten auf jeden Fall schon einmal mit, aber auch beattechnisch ist sie gut vernetzt und arbeiteten mit Produzenten wie Lucry und Suena, Fnshrs oder Goldfinger zusammen, die wiederum für Hits der Rapgrößen wie Apache, Capital Bra oder Shirin David verantwortlich sind. 

Ihr elf Track langes Debüttape „Bleibe Echt“ erschien letzte Woche genau am Jahrestag des rassistisch motivierten Terroranschlags in Hanau und dies lies die Künstlerin nicht unkommentiert. Sie weiß, dass dieser Schritt für einige unverständlich sei und dass gerade am 19.2. vermehrt um die Opfer getrauert wird. Dies sei ihr bewusst, genauso wie die Tatsache, dass an genau jenem Tag vor einem Jahr viele Träume und Leben von marginalisierten Personen zerstört wurden. Aber genau deswegen möchte sie ihren Traum, für den sie jeden Tag kämpft nicht zum Opfer von Rassismus werden lassen. 

LIZ – LIZ IZZEZ

Hier wäre eigentlich etwas eingebettet. Du hast aber Embed und Tracking deaktiviert. Jetzt aktivieren.

Die FFM Newcomerin weiß sehr genau wer sie ist und wofür sie steht und macht dies mit ihrem Debüt deutlich. Die Frage nach dem „Wer“ stellt sich hier gar nicht mehr, denn „LIZ IZZEZ“. Sie begrüßt den Deutschrap und bringt eine gewisse Härte in der Wortwahl mit, wovon wir noch jede Menge mehr wollen.