DIFFUS

Der „Spacecowboy“ auf der Reise durch den „Sandstorm“: TYM geht auf Deutschlandtour

Posted in: Live
Tagged: TYM

TYM ist ein Multitalent. Er produziert, mixt und mastert nicht nur alle seine Projekte, sondern bedient auch mühelos verschiedene Genres. So sind seine Songs manchmal eher Hyperpop, mal New Wave-iger Electro-Pop mit klaren Hip-Hop-Einflüssen. In jedem Fall klingt es verträumt und losgelöst, zwischen Euphorie und Melancholie. Dabei arbeitet er eng mit vielen befreundeten Producer:innen zusammen, viele Sachen schreibt er aber trotzdem komplett alleine. Sein optisches Markenzeichen ist die Balaclava-Mütze, die er unter anderem auch als eigenen Merch anbietet.

Hier wäre eigentlich etwas eingebettet. Du hast aber Embed und Tracking deaktiviert. Jetzt aktivieren.

Im vergangenen Jahr konnte er schon als Support für Hip-Hop-Größe Denzel Curry auf einigen großen Bühnen spielen. Nun hat er nach seiner eigenen „Spacecowboy“-Tour im letzten Dezember dessen Fortsetzung angekündigt. Auf der „Spacecowboy – Sandstorm“-Tour im März 2023 performt TYM in zwölf Städten in Deutschland und Österreich. Dabei wird er auf der Bühne von Live-Musiker:innen unterstützt, unter anderem an Gitarre, Keys und Drums.

TYM – Spacecowboy – Sandstorm Tour – präsentiert von DIFFUS:

07.03.23 Hamburg, Uebel & Gefährlich
08.03.23 Münster, Skaters Palace
09.03.23 Dortmund, JunkYard
11.03.23 Frankfurt, Zoom Club
12.03.23 Köln, Club Bahnhof Ehrenfeld
15.03.23 Nürnberg, Z-Bau
16.03.23 München, Ampere
17.03.23 Wien, Das Werk
19.03.23 Dresden, GrooveStation
20.03.23 Leipzig, Moritzbastei
21.03.23 Berlin, Hole44
24.03.23 Stuttgart, Im Wizemann

Tickets gibt’s hier.