DIFFUS

Dieser eine Song: Rendez Vous – Distance

Posted in: Dieser eine Song
Tagged: Rendez Vous

Rendez Vous waren ihrer Zeit vorraus

Nicht nur in Deutschland sind Post-Punk und New-Wave aktuell gefragter denn je. Ob Edwin Rosen, Flawless Issues oder Steintor Herrenchor – es kommen immer mehr deutsche New-Wave Künstler:innen in den Fokus. Doch nicht nur in Deutschland ist Musik im 80er-Gewand wieder gefragt.

Rendez Vous gründeten sich bereits vor 10 Jahren in Frankreich. Was zunächst als Duo begann, wurde mit der Zeit zum Quintett. Ende 2014 veröffentlichten die Musiker dann ihre erste selbstbetitelte EP. „Rendez-Vous“ wurde schnell von der französischen Fachpresse entdeckt und hochgelobt. Kurze Zeit später ging es dann bereits auf eine erste kleine Europatournee.

Rendez Vous – Distance

Hier wäre eigentlich etwas eingebettet. Du hast aber Embed und Tracking deaktiviert. Jetzt aktivieren.

Über das italienische Label AVANT! Records wurde 2016 die zweite EP „Distance“ veröffentlicht. Vor allem der Titeltrack mauserte sich schnell zu einem Geheimtipp und steht heute exemplarisch für das Schaffen der Pariser Band. Der Titeltrack kommt im leichten Goth-Gewand daher und sorgt sowohl musikalisch als auch textlich für eine düstere Grundstimmung. Inhaltlich geht es um die Distanz zwischen zwei Menschen, die größer zu sein scheint als bisher angenommen: „I’ve never seen the distance / Between you and I / I’ve never knew the colour / The colour of your eye / Why don’t you say you’re sorry / Why don’t you realise / And every one’s unhappy / Unhappy every night“.

Anzeige

Nach dem Achtungserfolg um die „Distance“-EP fackelten die Franzosen nicht lange und machten sich prompt wieder auf den Weg ins Studio. Mit „Double Zero“ erblickte 2018 die erste Single-Auskopplung für das anstehende Debüt-Album das Licht der Welt. Ende 2018 stand das Debüt „Superior State“ letztendlich in den Verkaufsregalen. Kurze Zeit vorher veröffentlichte das Quintett die Singleauskopplung „Sentimental Animal“ und dazu ein Musikvideo, in dem diie Musiker erstmalig selbst zu sehen waren.

Rendez Vous – Superior State

Hier wäre eigentlich etwas eingebettet. Du hast aber Embed und Tracking deaktiviert. Jetzt aktivieren.

Anfang 2020 endete dann nach über 100 gespielten Konzerten in 14 verschiedenen Ländern die große „Expanding Corruption“-Tour in Paris. Seitdem ist es eher ruhig um die Band geworden, trotzdem versüßen die fünf Musiker um Frontmann Francis Mallari ihren Fans die Pandemie-Zeit hin und wieder mit bisher unveröffentlichten Songs und Demo-Aufnahmen.

Hier gehts zu unserer Playlist „Dieser eine Song“:

Hier wäre eigentlich etwas eingebettet. Du hast aber Embed und Tracking deaktiviert. Jetzt aktivieren.

Anzeige
×