DIFFUS

Eli befindet sich in einem emotionalen Wirbelsturm

Posted in: News

Der Singer-Songwriter Eli, welcher vor seinem Song „Change Your Mind“ in Berlin und Köln als Straßenmusiker aktiv war, gibt mit „Gone“ sein erstes musikalisches Lebenszeichen dieses Jahres. „Gone“ beschäftigt sich mit der brachialen Gefühlswelle, die einen nach einer Trennung unweigerlich überkommt und sich in wütenden Ausbrüchen genauso äußert, wie in schmerzhaften Momenten der Sehnsucht. Teils Geblendet von Wut, überdenkt man vergangene Situationen, rechtfertigt innerlich das eigene Verhalten und schafft sich ein wankendes Feindbild seines Ex-Partners. „I’m dodging the bullets when shit goes off / I’m still tryna heal from the fights you won / You keep on hitting me in the distance / Now that you’re gone / All of the darkness you put on me / Manipulated so I don’t see / You keep on hitting me in the distance / Now that you’re gone“, fasst der Chorus des ohrwurmigen Popsongs die Gefühlswelt von Eli treffend zusammen. Musikalisch schafft es der Sänger, die inhaltliche Schwere mit instrumentaler Leichtigkeit und einem Funken Melancholie abzurunden. Fazit: Mit „Gone“ serviert Eli den perfekten Song für alle diejenigen, die am Valentinstag durch eine schwere Zeit gehen.

Anzeige