DIFFUS

Empfehlung des Tages: Frytz – Mir gefällt

Posted in: News
Tagged: frytz

Wer die in den letzten Tagen immer mal wieder durchblitzenden Sonnenstrahlen über den Winter genauso vermisst hat wie wir und den Sommer nicht abwarten kann, sollte bei der heutigen Empfehlung des Tages besonders aufmerksam hinhören. Denn mit „Mir gefällt“ lieferte Newcomer Frytz schon Ende Januar einen ersten Anwärter auf die Sommerplaylist 2024 – in Form eines knackigen Tracks mit entspanntem, tanzbarem Beat, in dem er Lo-Fi-Sound mit Indie-Rap mischt.

Hier wäre eigentlich etwas eingebettet. Du hast aber Embed und Tracking deaktiviert. Jetzt aktivieren.

„Ich mach ab jetzt nur noch was mir gefällt“ – so die einprägsamen Worte der Hook von „Mir gefällt“. Der Track ist Part der Debüt-EP „Unter meiner Haut“, mit der Frytz bereits für ordentlich Aufruhr auf Social Media gesorgt hat. Insbesondere ein Clip, der Behind The Scenes-Eindrücke vom Musikvideo zu „Mir gefällt“ zeigt, hat die Schallmauer zu Viralität durchbrochen und wurde auf Instagram bereits 24 Millionen mal angesehen.

Ein Newcomer ist Frytz übrigens nur in Sachen eigener Musik. Als Produzent von unter anderem Tigermilch oder Carlo5 ist Jonas Hipper – so der bürgerliche Name von Frytz – nämlich schon länger Teil der Musikbranche. 

Hier gibt’s täglich neue Songempfehlungen:

Hier wäre eigentlich etwas eingebettet. Du hast aber Embed und Tracking deaktiviert. Jetzt aktivieren.

Das zweite DIFFUS Print-Magazin

jetzt bestellen

Große Titelstory: Brutalismus 3000. Außerdem: Interviews mit Paula Hartmann, Trettmann, Lena, Berq, Team Scheisse und vielen mehr.