DIFFUS

Empfehlung des Tages: Seeed feat. Rote Mütze Raphi – Love & Courvoisier (RMX)

Posted in: News

Kaum zu fassen, doch das jüngste Album „Bam Bam“ der vielleicht krassesten Band Berlins – Seeed – wird im Oktober schon zwei Jahre alt. Doch nicht nur der baldige Geburtstag ist ein Grund sich das Werk nochmal zu Gemüte zu führen, denn heute erschien ein ganz besonderer Remix der siebten Anspielstation auf dem Album, „Love & Courvoisier“. 

Anzeige

Seeed feat. Rote Mütze Raphi – Love & Courvoisier

Hier wäre eigentlich etwas eingebettet. Du hast aber Embed und Tracking deaktiviert. Jetzt aktivieren.

Der Afrobeat angehauchte Remix kommt mit einem besonderen Feature-Gast um die Ecke, nämlich mit Rote Mütze Raphi. Raphi ist eine aufstrebende Rapperin, die letztes Jahr mit einigen Singles bewies, dass sie sehr gut mit Melodien umgehen kann. Im Zusammenspiel mit Enuff aka Peter Fox und Eased alias Dellé bekommt „Love & Courvoisier“ einen noch entspannteren Anstrich als die Album-Version und überrascht selbst den eingefleischten Seeed-Fan mit leichten Änderungen im Text, sowie im Flow des Songs. So steigt Enuff schon mit den Worten „Mhhmm, vergessen, wie man feiert“ ein und auch Eased bezieht sich in seinem modifizierten Part auf das Pandemie-bedingt leergefegte „Dicke B“. Fazit: Der Remix von Love & Courvoisier erfüllt uns mit einer angenehmen Feier- und Tanzlaune, die man schon lange nicht mehr so intensiv gespürt hat, wie heute. Mission zu vollster Zufriedenheit erfüllt. 

Anzeige
×