DIFFUS

Empfehlung des Tages: Southstar, Akira – Luna

Posted in: News
Tagged: AkiraSouthstar

Southstar ist ein Hitmaker. Das hat der aufstrebende Berliner Produzent im vergangenen Jahr zu Genüge mit „Miss You“ unter Beweis gestellt und auch der anhaltende Hype um sein Rework zu Empire of the Sun-Hit „We Are The People“ zeigt: Southstar ist up next. Auf seiner neuen EP findet sich mit „Typa Girl“ wieder so ein Überhit, der den Timbaland Klassiker „Give it to me“ zerlegt. Viel spannender finden wir aber die sommerliche Tune „Luna“, die aus der spanischen Folklore von Akira ein House-Brett macht.

Hier wäre eigentlich etwas eingebettet. Du hast aber Embed und Tracking deaktiviert. Jetzt aktivieren.

Hype wegen Diebstahl

Die Story von Southstar ging im letzten Jahr gefühlt einmal um den Globus. Auch wir haben ausführlich darüber berichtet, deshalb hier nur die Kurzfassung: 19-jähriger Produzent aus Berlin-Kreuzberg schnappt sich einen Song von Oliver Tree und baut daraus eine Happy Hardcore-Abfahrt sondergleichen. Das Ding geht viral, wird von Robin Schulz quasi eins zu eins kopiert, Schulz erntet einen Shitstorm und Southstar wird endgültig zum gehypten Newcomer.

Den Raketenstart seiner Karriere dribbelt er bisher sehr gekonnt: Er macht sich mit zahlreichen Live-Gigs einen Namen, parallel geht sein „We Are The People“-Remix nach anfänglichen Copyright-Schwierigkeiten durch die Decke. Perfektes Timing also, um nachzulegen, und das tat Southstar unlängst mit seiner neuen EP „Dunes“.

Versteckter Sommer-Hit

Als Hit dieses neuen Projekts zeichnet sich schon jetzt „Typa Girl“ ab, wo Southstar die Stimmen von Nelly Furtado und Timbaland auf scheppernde Trance-Beats legt. Soweit, so obvious und Zeitgeist-konform. Interessanter ist da der Opener „Luna“. Die Vocals für diesen kommen von Akira – seines Zeichens Schweizer Rapper, der die Cloudrap-Hochzeiten bei Live From Earth begleitet hat und heute modernen Mundart-Rap macht. Zwischenzeitlich veröffentlichte er sogar ein Pop-Projekt in seiner Muttersprache Spanisch und hier findet sich jetzt auch die Brücke zu Southstar: Der sampelt nämlich jetzt, 2023, den ursprünglich 2019 erschienenen Akira-Song „Descansenpaz“ und macht daraus „Luna“.

Verschwunden sind hier die melancholischen Folk-Gitarren, stattdessen lässt Southstar Akiras sinnliche Stimme auf party-tauglichen House-Beats abheben. Und auch wenn das Timbaland-Rework „Typa Girl“ zumindest den kommenden Sommer wohl erstmal vom dominieren wird, sind wir uns sicher: Auch „Luna“ wird über kurz oder lang seinen Weg in die Clubs finden.

Hier gibt’s täglich neue Songempfehlungen:

Hier wäre eigentlich etwas eingebettet. Du hast aber Embed und Tracking deaktiviert. Jetzt aktivieren.