DIFFUS

Erste gemeinsame Single: Badmómzjay und Domiziana kommen „Auf die Party“

Posted in: News

Dass da etwas auf uns zukommt, das verrieten uns die beiden Musikerinnen schon vor einigen Tagen. Auf TikTok performt Badmómzjay eine Passage aus dem neuen Song – bis dann Domiziana überraschend auftaucht und sie unterstützt. Ein unerwarteter Anblick, aber eigentlich macht dieses Aufeinandertreffen nur Sinn. Beide Artists bringen aktuell frischen Wind in die Musikindustrie und sind dabei sehr erfolgreich in ihren jeweiligen Genres unterwegs. So hat sich Badmómzjay längst den Respekt der Deutschrap-Szene erarbeitet, stand bereits Seite an Seite mit Kool Savas auf der Bühne und nimmt kein Blatt vor den Mund, was ihre messerscharfen Flows angeht. Domiziana mischt dagegen den deutschen Hyperpop auf und macht nebenbei außerdem die Mode- und Clubwelt Berlins unsicher. Mit ihrem großen Debüt-Hit „Ohne Benzin“ hat sie längst Geschichte geschrieben, seither gab es nur einzelne, durchdachte Releases. „Auf die Party“ stellt nun die nächste Ergänzung in ihrer überschaubaren Diskographie dar und mischt ihren Sound mit dem von Badmómzjay.

Hier wäre eigentlich etwas eingebettet. Du hast aber Embed und Tracking deaktiviert. Jetzt aktivieren.

Party-Hit trotz Anti-Haltung?

Dafür liefert Jumpa einen elektronischen Beat mit satten Four-To-The-Floor-Drums und geisterhaften Synth-Spielereien im Hintergrund. Klänge, die uns sofort auf die Party holen, auf der sich die beiden Artists befinden – zumindest für den Augenblick. So rappt Badmómzjay in der simplen, aber verdammt eingängigen Hook: „Ich komm auf die Party und will sofort wieder gehen / Mag’ noch immer keine Menschen, vielleicht hab ich ein Problem“. Dass man in einen Raum kommt und sich unwohl fühlt, das kennt wohl jede:r von uns – und ein bekanntes Gesicht in der jungen Musik-Szene zu sein, macht die Sache vermutlich nicht gerade besser. Also heißt es abwarten, diesen unbestimmten Zeitraum, in dem es absolut unhöflich wäre, abzuhauen. Diese Thematik gehen die Musikerinnen mit Humor an, trotzdem hört man dem Song an, dass hier durchaus ein Fünkchen Wahrheit drin steckt.

Es ist beinahe ironisch: Auch wenn der Titel anderes vermuten lässt, ist „Auf die Party“ eine absolute Anti-Party-Hymne. Und trotzdem kommt man nicht umhin, im Takt mitzuwippen oder mit den Füßen zu tappen, so catchy ist der Groove. Vielleicht müssen Badmómzjay und Domiziana der nächsten Party also doch nochmal eine Chance geben – und vielleicht wird diese ja mit dem richtigen Soundtrack schon ein ganzes Stück besser.