DIFFUS

Füße hochlegen und Newcomer:innen entdecken beim Blaumachen Festival: Mit Philine Sonny, Temmis und mehr

Posted in: Live

Einfach mal blaumachen, die Füße hochlegen und entspannt neue Musik genießen – das kann man beim Festival des gleichen Namens tun. Das Blaumachen Festival in Erfurt findet dieses Jahr zum ersten Mal statt und soll „aufstrebenden Künstler:innen aus Deutschland eine Bühne […] bieten“, wie Veranstalter Benny Schneider sagt. Daher werden am 15. Juli auf zwei Bühnen elf Acts spielen, die die deutsche Indie-Szene aufmischen.

Hier wäre eigentlich etwas eingebettet. Du hast aber Embed und Tracking deaktiviert. Jetzt aktivieren.

Kleines, aber feines Lineup

NNDW-Fans werden sich über die aus Tübingen stammenden Newcomer Temmis freuen. Mit Paul Weber, Philine Sonny, Jacob Fortyhands und Byrd Dhillon sind auch spannende Indie-Pop-Acts am Start. Die rockige Fraktion besteht wiederum aus Razz, Power Plush, Leepa und Cinemagraph. Wer es etwas elektronischer mag, wird beim Electro-Pop von Serpentin glücklich und schlussendlich legt dann noch der Indie-DJ Preller auf.

Blaumachen vs. blau machen

Die Idee für das Blaumachen kam den Veranstalter:innen übrigens durch den Besuch eines anderen Festivals: „Als wir nach dem Corona-Lockdown beim The Great Escape Festival in England endlich wieder neue Musik entdecken konnten, war der Moment gekommen. Wir haben uns gesagt: Jetzt legen wir einfach los und ziehen das durch.“ Der Name kommt dabei übrigens nicht nur vom bequemen Freizeit-Gefühl, den das Festival versprüht, sondern ist auch ein Verweis auf den Austragungsort: Erfurt ist bekannt für die Färberwaid-Pflanze, mit der früher viele Stoffe blau gefärbt wurden.

Alle Acts in alphabetischer Reihenfolge:

Byrd Dhillon
Cinemagraph
Jacob Fortyhands
Leepa
Paul Weber
Philine Sonny

Power Plush
Preller (DJ)
Razz
Serpentin
Temmis

Tickets gibt’s hier.

Das zweite DIFFUS Print-Magazin

jetzt bestellen

Große Titelstory: Brutalismus 3000. Außerdem: Interviews mit Paula Hartmann, Trettmann, Lena, Berq, Team Scheisse und vielen mehr.