DIFFUS

Krabben im Kornfeld: Wer sind Wet Leg?

Tagged: Wet Leg

Wer im Geografie-Unterricht aufgepasst hat, der:die dürfte wissen, wo sich die Isle of Wight befindet. Die Insel liegt an der Südküste Großbritanniens, direkt gegenüber der Stadt Southampton und damit ganz offiziell mitten im Ärmelkanal. Nur knapp 140.000 Menschen wohnen hier – und zwei davon sind Rhian Teasdale alias Rhain und Hester Chambers.

Auch wenn über die beiden Musikerinnen bisher nicht viel bekannt ist und sie stattdessen mehr die Musik für sich sprechen lassen, lernen sich die beiden der Sagen nach während einer nebligen Nacht auf dem Gipfel eines Riesenrades kennen. Klingt romantisch, ist aber vermutlich nur eine Legende.

Wet Leg – Chaise Longue

Hier wäre eigentlich etwas eingebettet. Du hast aber Embed und Tracking deaktiviert. Jetzt aktivieren.

Doch egal, auf welchem Weg sich Rhain und Hester kennengelernt haben: Als musikalisches Duo funktionieren die beiden perfekt. Im Juni dieses Jahres veröffentlichen sie unter dem Namen Wet Leg ihre Debütsingle „Chaise Lounge“ und legen einen stürmischen Start hin.

Und das nicht nur, weil ihr aufwirbelnder, dynamischer Indie-Rock-Gitarren-Sound mit einem frischen Wind durch die Streaming-Landschaft weht, sondern vor allem, weil sie mit geballter Girl-Power überzeugen. Diese zeigt sich einerseits in einer ganz besonderen, leicht angenervten Art und Weise, mit der die beiden ihre Songtexte ins Mikrofon schmettern, zum anderen in ihrer verquirlten Herangehensweise an Musikvideos.

Anzeige

Krabben im Kornfeld

Auch wenn Wet Leg bisher erst zwei Singles und dazugehörige Musikvideos veröffentlicht haben, machen die Clips des Duos jetzt schon deutlich, welches eigenwillige Verständnis von Kunst die beiden Girls aus UK haben. Das bestes Beispiel dafür ist das Video zu ihrer zweiten Single „Wet Leg“, in dem sich die beiden in knöchellangen traditionellen Boho-Kleidern mit riesigen roten Krabben-Händen („Scheren“) an den Armen wieder finden.

Und damit nicht genug, denn in dieser Kostümierung machen sich die Musikerinnen auf ins Kornfeld, in dem ein Bett und drei Begleiter auf sie warten, um eine ausgelassene Kissenschlacht zu starten. Klingt abgedreht und sieht aus wie ein Video-gewordenes Bild der surrealen Kunst von Salvador Dali.

Wet Leg – Wet Dream

Hier wäre eigentlich etwas eingebettet. Du hast aber Embed und Tracking deaktiviert. Jetzt aktivieren.

Ein Blick in die Zukunft

Mit ihrem inspirierenden Gespür für Kunst und Musik sowie einem jugendlichen Verständnis für Indie-Sounds zeigen Rhain und Hester, dass analoge Rockmusik noch längst nicht Geschichte ist. Und so können wir uns dieser lebhaften und ansteckenden Art von Wet Leg definitiv nicht entziehen. Auch wenn es sich hierbei nur um eine reine Vermutung handelt, wird man 2022 von diesen beiden talentierten Musikerinnen sicherlich noch einiges hören.

Für Fans von: Pixey, Courtney Barnett, Pillow Queens, Jade Bird