DIFFUS

Die „Concrete Cowboys“ Kwam.E & Tom Hengst gehen gemeinsam auf Tour

Posted in: FeaturesLive

Kwam.E trat 2016 das erste Mal in breiterer Öffentlichkeit in Erscheinung, als er auf Ace Tees viralem Hit „Bist du down?“ den Feature-Part übernahm. Der Hamburger etablierte sich danach mit weiteren Releases vor allem in der Rap-Szene der Hansestadt. Mit Lines wie „Ich bin fresh, frech und funky till the death“ und der Frage „Wer hat den Sound für dein Ohr, der dir mehr Komfort gibt als Matratzen Concord?“, welche er daraufhin direkt mit dem Songtitel „Es is Kwam“ selbst beantwortet, ist ihm 2018 ein hervorragendes Intro gelungen. Seine findet man neben seinen eigenen EPs auch auf Tracks von Errdeka, Rapkreation und Big Pat (BHZ). Doch auch mit Tom Hengst kollaborierte Kwam.E bereits mehrmals, bevor sich die beiden nun dazu entschlossen, zusammen eine EP aufzunehmen.

Tom Hengst stammt ebenfalls aus der Hansestadt. Bisher veröffentlichte er letztes Jahr mit der „Brustbeutel EP“ sein Debüt und kann im Gegensatz zu Kwam.E noch als ganz frischer Newcomer bezeichnet werden. Er wehrt sich gegen eine eindeutige Einordnung seines Rapstils und bezeichnet seinen Style selber als „Rugged-Rough“. Wie auch Kwam.E setzt er sich zum Ziel, das Soundbild in der aufstrebenden Hamburger HipHop-Szene nachhaltig zu verändern und neue, innovative Impulse in die Rap-Landschaft zu senden. Denn mit dem, was Rap-Untergrund-Technisch in den letzten Jahren und Monaten in der Hauptstadt Berlin abging, können die Jungs in Hamburg ebenfalls locker mithalten.

Schon einzeln sorgen die beiden Norddeutschen live für Furore im Publikum, doch für Herbst diesen Jahres werden die Beiden im Rahmen ihres gemeinsamen Tapes durch Deutschland touren.

Anzeige

Tom Hengst feat. Kwam.e – Ausweis

Hier wäre eigentlich etwas eingebettet. Du hast aber Embed und Tracking deaktiviert. Jetzt aktivieren.

Kwam.E und Tom Hengst auf Tour – präsentiert von DIFFUS:

29.10.2020 – Köln – Luxor
30.10.2020 – Dortmund – FZW
31.10.2020 – Osnabrück – Bastard Club
02.11.2020 – Stuttgart – Im Wizemann Club
03.11.2020 – Frankfurt – Zoom
04.11.2020 – Dresden – Chemiefabrik
05.11.2020 – Nürnberg – Stereo
06.11.2020 – Wien – Flex Cafe
13.11.2020 – Bern – ISC
14.11.2020 – Zürich – Exil
15.11.2020 – München – Ampere
16.11.2020 – Berlin – Musik & Frieden
17.11.2020 – Bremen – Tower
19.11.2020 – Hannover – Mephisto
20.11.2020 – Kiel – Luna
21.11.2020 – Hamburg – Mojo

Anzeige
×